HEV Schweiz: Chance bei Eigenmietwertbesteuerung verpasst

28.02.2017 |  Von  |  Allgemein, News  | 
HEV Schweiz: Chance bei Eigenmietwertbesteuerung verpasst
Jetzt bewerten!

Der HEV Schweiz nimmt mit grossem Befremden zur Kenntnis, dass eine Mehrheit des Ständerats die Motion „Sicheres Wohnen. Einmaliges Wahlrecht beim Eigenmietwert“ abgelehnt hat. Dies obwohl die innert weniger Monate gesammelten 145’000 Unterschriften für die HEV-Petition „Eigenmietwert abschaffen“, welche im vergangenen November dem Parlament übergeben wurde, den «Leidensdruck» und das grosse Bedürfnis weiter Kreise nach einer gerechten Lösung bei der Wohneigentumsbesteuerung deutlich aufzeigen.

Die Motion „Sicheres Wohnen. Einmaliges Wahlrecht beim Eigenmietwert“, welche der Präsident des HEV Schweiz, NR Hans Egloff, vor über 4 Jahren eingereicht hatte, verlangte eine ausgewogene Lösung der langjährigen Problematik bei der steuerlichen Aufrechnung eines fiktiven Einkommens für das Eigenheim.

Weiterlesen

Wohliges Wohnen im Winter: Daran sollten Mieter in der kalten Jahreszeit denken

11.01.2017 |  Von  |  Allgemein  | 
Wohliges Wohnen im Winter: Daran sollten Mieter in der kalten Jahreszeit denken
Jetzt bewerten!

Im Winter zieht man sich gerne in die eigenen vier Wände zurück und geniesst die Geborgenheit daheim. Damit das nötige Wohlfühlflair auch tatsächlich entstehen kann, ist es wichtig, einige Dinge zu beachten.

Die Experten der plusForta GmbH (kautionsfrei.de) geben Tipps, woran man als Mieter gerade in den Wintermonaten denken sollte.

Weiterlesen

Flüssige Fassadenhülle reguliert Wärme in Gebäuden

07.01.2017 |  Von  |  Allgemein, News  | 
Flüssige Fassadenhülle reguliert Wärme in Gebäuden
5 (100%)
1 Bewertung(en)

An der Universität Jena ist jetzt ein Prototyp für eine „intelligente“ Gebäudefassade vorgestellt worden. Die Fassadenteile bestehen aus Glasmodulen, die im Inneren eine zirkulierende Flüssigkeit enthalten.

Damit lässt sich der Wärmefluss in Gebäuden regulieren. Wenn im Sommer die Sonne scheint und es heiss ist, sorgt die Flüssigkeit für angenehme Kühle im Inneren. Umgekehrt hält sie die Räume im Winter und bei Kälte warm – und zwar ohne zusätzliche Heizung.

Weiterlesen

Mieten steigen aktuell wieder – aber kein Trend!

02.11.2016 |  Von  |  Allgemein  | 
Mieten steigen aktuell wieder – aber kein Trend!
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Zuletzt waren die Angebotsmieten in der Schweiz leicht zurückgegangen. Im Oktober zeigte sich jetzt wieder eine umgekehrte Entwicklung, die Mieten zogen etwas an. Auch Eigentumswohnungen sind wieder teurer geworden. Hier liegt der Anstieg im Vergleich zum Vorjahr bei 3.8 Prozent.

Das sind die wesentlichen Ergebnisse des aktuellen Swiss Real Estate Offer Index. Er wird von ImmoScout24 in Zusammenarbeit mit dem Immobilien-Beratungsunternehmen IAZI AG erhoben.

Weiterlesen

Schweizer Mieter und der Wunsch nach Wohneigentum

08.09.2016 |  Von  |  Allgemein  | 
Schweizer Mieter und der Wunsch nach Wohneigentum
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Rund zwei von drei Schweizern, die zur Miete wohnen, befassen sich mit dem Gedanken an Wohneigentum. Das ergibt eine Befragung, die das Marktforschungsinstitut Innofact AG im Auftrag des Vergleichs-Portals comparis.ch durchgeführt hat. Dabei wurden schweizweit 1033 Personen in einer repräsentativen Auswahl befragt. Nachfolgend die Ergebnisse der Erhebung im Überblick.

Spitzenreiter beim Wunsch nach Wohneigentum sind die Tessiner mit 64 Prozent, gefolgt von den Deutschschweizern mit 62 Prozent und den Westschweizern mit 58 Prozent. Befragte mit höherer Bildung (71 Prozent), Kindern im Haushalt (69 Prozent) oder höherem Einkommen (81 Prozent) gaben signifikant häufiger an, sich ein Eigenheim zu wünschen. 30 Prozent der Mieter mit Kaufabsicht nannten es „wahrscheinlich“, dass sie in absehbarer Zeit Wohneigentum erwerben werden.

Weiterlesen

HEV Schweiz – gegen Missbrauch von Untervermietung

02.09.2016 |  Von  |  Allgemein  | 
HEV Schweiz – gegen Missbrauch von Untervermietung
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Im Mai hatte die Rechtskommission des Nationalrats noch einen Vorstoss unterstützt, der die Vermeidung von Missbrauch bei der Untervermietung zum Ziel hat. Jetzt hat die entsprechende Kommission des Ständerats das Anliegen mit der niedrigstmöglichen Mehrheit von einer Stimme abgelehnt.

Der HEV Schweiz bedauert diese knappe Entscheidung. Der Verband hofft trotzdem, dass die Rechtskommission des Nationalrates an ihrer Unterstützung festhält und für die Untervermietung klare Regeln schafft, die praxistauglich sind. Damit könnten heutige Auswüchse künftig wirksam bekämpft werden.

Weiterlesen

Eigenmietwerte – deutliche Anhebung zu erwarten

17.08.2016 |  Von  |  Allgemein, News  | 
Eigenmietwerte – deutliche Anhebung zu erwarten
Jetzt bewerten!

In den Kantonen Basel-Stadt, Baselland und Aargau kann es ab der Steuerperiode 2016 zu Änderungen bei der Liegenschafts-Besteuerung kommen. Betroffen sind vor allem Eigentümer selbst bewohnter Immobilien, da die Berechnung der Eigenmietwerte angepasst wird.

In der Tendenz müssen sich Eigentümer auf zum Teil deutlich mehr Steuern einstellen. Hier ein Überblick über die Neuregelugen in den einzelnen Kantonen und ihre Auswirkungen für die Immobilien-Eigentümer.

Weiterlesen

47. „Bauen und Modernisieren“ – Energiewende im Fokus

07.08.2016 |  Von  |  Allgemein, News  | 
47. „Bauen und Modernisieren“ – Energiewende im Fokus
Jetzt bewerten!

Kaum eine Gruppe ist so von der Energiewende betroffen, wie Hausbesitzer. Ob bei Wärmedämmung, Stromversorgung, Wasser oder Heizung, überall spielt Energieeffizienz eine grosse Rolle. Für die Ausrichter der 47. Messe „Bauen & Modernisieren“ war dies Grund genug, die diesjährige Veranstaltung unter das Motto „Energiewende für Hausbesitzer“ zu stellen.

Die Messe findet vom 8. bis 11. September in den sieben Hallen der Messe Zürich statt. Dabei werden sich 580 Aussteller dem Fokus-Thema widmen. Auch interessante Referate von Experten, die es wissen müssen, werden im Programm geboten. Daneben gibt es auch einiges zu sehen – zu Bad, Boden und Küche, zwei grosse Showgärten locken und die Eigenheim-Messe ebenso. Ein echter „Hingucker“ ist auch die Sonderschau mit dem berühmten Wiener Kaffeehausstuhl von Thonet.

Weiterlesen

Kanton Aargau: 6’687 Wohnungen stehen leer

05.08.2016 |  Von  |  Allgemein, News  | 
Kanton Aargau: 6’687 Wohnungen stehen leer
Jetzt bewerten!

Eine Zählung der leerstehenden Wohnungen zum 1. Juni 2016 ergab für den Kanton Aargau 6’687 Leerstände. Somit ist die Zahl der leerstehenden Wohnungen gegenüber 2015 deutlich gestiegen: 712 Einheiten bzw. 11,9 Prozent mehr Leerstände als im Vorjahr. 

Der Zuwachs an Leerständen betrifft sowohl Wohnungen in Neubauten (plus 37 Einheiten) wie auch Wohnungen, die älter als zwei Jahre sind (plus 675 Einheiten). 865 Einheiten oder 12,9 Prozent der leerstehenden Wohnungen sind Einfamilienhäuser, die zur Dauermiete oder zum Verkauf ausgeschrieben sind. Dieser Bestand ist gegenüber dem Vorjahr um 63 Einheiten gestiegen.

Weiterlesen