Design-Highlight: Träumen im exklusiven Bett

17.06.2014 |  Von  |  Publi-Artikel
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Design-Highlight: Träumen im exklusiven Bett
Jetzt bewerten!

Durchschnittlich ein Drittel seines Lebens schläft der Mensch. Und das am liebsten im eigenen Bett, dem wichtigsten Element eines jeden Schlafzimmers.

Gerade im eigenen Schlafzimmer möchte man zur Ruhe kommen. Es soll als ganz privater Rückzugsort dienen, in dem man sich rundum wohlfühlen kann. Darum lohnt sich gerade hier eine individuelle und hochwertige Ausgestaltung. Ein einladendes Bett, das beim Komfort höchsten Ansprüchen genügt und optisch den ganz persönlichen Vorstellungen entspricht, ist dabei besonders wichtig.

Designer-Betten, die zum Schlummern einladen

Wer auf Qualität und aussergewöhnliche Designs wert legt, die nicht in jedem Möbelmarkt zu finden sind, wird sich schnell nach Designer-Betten umsehen. Dabei kommen beste Materialien zum Einsatz, wie hochwertige Hölzer und feinstes Leder für ein Maximum an Komfort. Optisch sind der Fantasie dabei keine Grenzen gesetzt: vom klassischen Holzbett über romantische Metallbetten bis hin zu extravaganten, futuristischen Designs ist das Angebot gross.

Für jeden Geschmack das richtige Bett

Eine grosse Auswahl an Designermöbeln findet man online in den Shops Artesi.ch und Designersofa.ch – hier wird sich jede Persönlichkeit wiederfinden. Jedes Modell ist in verschiedenen Grössen und Ausführungsvarianten erhältlich.


In einem Traumbett lässt es sich schön träumen. (Bild: © Syda Productions - Fotolia.com)

In einem Traumbett lässt es sich schön träumen. (Bild: © Syda Productions – Fotolia.com)


Einige Highlights

Wer das klassische Bett aus Holz bevorzugt, findet beispielsweise mit dem Modell COSMO von ArteSi eine moderne und dennoch zeitlose Variante. In heller Eiche gut geeignet für Freunde heller und luftiger Schlafzimmereinrichtungen, bringt die dunkle Version dagegen gleich viel Gemütlichkeit mit sich, gerade in grösseren Räumen – ideal mit der schon eingebauten Beleuchtung. In gleichem Ton sind passende Schlafzimmerschränke, Kommoden oder Nachttische erhältlich, so bleibt der Raum ruhig. Aber auch moderne Materialien in Weiss oder Metallic-Optik lassen sich gut dazu kombinieren.

Etwas ausgefallener ist das Modell RAN derselben Marke: Es verleiht jedem Schlafzimmer einen Touch edler Exotik.

Tradition und Moderne verbindet das Polsterbett Float von Art of Living (zu finden bei designersofa.ch) ideal. Mit dem Flair eines englischen Herrenhauses, wird Klassik modern interpretiert und wertet jeden Schlafraum auf. Ideal dazu passen schwer anmassende Schränke und Stoffe, die die Wirkung unterstreichen. Kräftiges Rot oder Dunkelgrün kann man sich sehr gut vorstellen. Aber auch eine moderne Umgebung ist denkbar, die sich den Fusselementen anpasst.

Gerade bei Polsterbetten gibt es auch sehr viele moderne Ausgestaltungsvarianten. So z. B. das Modell Casino von Art of Living in Schwarz. Perfekt zu modernem und puristischem Mobiliar mit vielen geradlinigen Formen. Glas, Chrom und Leder passen sehr gut hierzu und heben die klaren Linien weiter hervor, für ein zeitlos modernes und aufgeräumtes Design im Schlafzimmer.

Eine etwas futuristischere Variante davon bietet z. B. das Bett Montreal in Weiss-Schwarz mit perfekt aufeinander abgestimmter, geschwungener Linienführung. Dieses Bett ist ein Statement für sich, in der Umgebung sollte auf viel „Action“ eher verzichtet werden. Mit abgestimmtem Mobiliar, das ebenso in Schwarz-Weiss gehalten ist, und eventuell ein paar ausgewählten kräftigen Farbakzenten bei den Accessoires kann man hier punkten.

Romantisch wird es mit verspielten Metallbetten, zum Beispiel den Modellen LINE oder SOFIE von ArteSi. Ob helle oder dunkle Variante: Hier werden Mädchenträume wahr. Bettwäsche mit Blümchenmuster, helle bis weisse Möbel mit verschnörkelten Details und Wände in Weiss oder Pastell machen das Bild komplett. Ebenso gut dazu vorstellbar ist eine eher „erwachsenere“ Variante der Einrichtung mit mediterranen Einflüssen, wie natürlichen Hölzern bei Schränken und Kommoden, vielleicht etwas Bast und Terrakotta-Farbtönen für Bettwäsche, Accessoires oder Bodenbeläge und Teppiche.

Immer mehr im Trend auch für das private Schlafzimmer zu Hause liegen Boxspringbetten, ganz nach dem Motto „Schlafen wie im Hotel“. Dazu sollte das Zimmer allerdings ausreichend gross sein, kleine Räume können damit schnell überfüllt wirken. Ansonsten bleiben hier keine Wünsche offen.



Ein tolles Beispiel ist das COUTURE-Boxspringbett mit Wandpaneel Horizont von ArteSi oder das Modell GRAND ROYAL derselben Marke. Mit dazu passenden Nachttischen und umgeben von modernem Interieur, laden die Betten zu einem Schlaferlebnis wie im Fünf-Sterne-Hotel ein. Schlafen wie im Luxushotel also, und das jeden Tag. Da lohnt sich auch das etwas grössere Budget, das hierfür nötig ist. Dafür müssen Lattenroste und Matratzen nicht extra hinzugekauft werden.

Designer-Betten sind also genau das Richtige für Sie, wenn Sie auf der Suche nach etwas Neuem sind. Wenn man sich ein Schlafzimmer ganz nach eigenen Wünschen zusammenstellen möchte, wird man sich hier schnell wiederfinden – in Betten, die zum Träumen schön sind.


Wünschen Sie einen professionellen Werbepartner an Ihrer Seite? Dann wenden Sie sich an Philipp Ochsner. Die von ihm gegründete Agentur belmedia GmbH konzipiert und gestaltet Ihre Werbung professionell und bringt sie zu den gemeinsam definierten Zielpersonen.


 

Oberstes Bild: © AR – Fotolia.com



Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Design-Highlight: Träumen im exklusiven Bett

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.