HEV verzeichnet massiven Hacker-Angriff

07.09.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
HEV verzeichnet massiven Hacker-Angriff
Jetzt bewerten!

Mit einem massiven Hacker-Angriff hatte es die vom HEV geführte Kampagne „NEIN zur Grünen Verbotswirtschaft“ zu tun. Die Abstimmung der Volksinitiative für eine grüne Wirtschaft wurde innerhalb von 24 Stunden mit mehr als einer halben Million Zugriffe lahmgelegt.

Woher der Angriff kam, ist nicht festzustellen. Der HEV schliesst eine politische Motivation nicht aus.

Hauseigentümer wehren sich gegen Steuern und Verbote

Der HEV Schweiz engagiert sich mit einer eigenen Kampagne gegen die Initiative „Grüne Wirtschaft“. Die Hauseigentümer wehren sich damit gegen neue Steuern und Verbote sowie gegen die letztlich nicht umsetzbare Initiative der Grünen.

Auf der dreisprachigen Kampagnen-Website werden die wichtigsten Argumente gegen die Initiative vermittelt. Diese wurde allerdings in den letzten Tagen durch einen Hacker-Angriff lahmgelegt. Anfang September registrierte die Kampagnenleitung rund eine halbe Milliarde Zugriffe auf die Website www.grüne-verbotswirtschaft.ch – innerhalb von nur 24 Stunden. Daraufhin musste diese vom Netz genommen werden und konnte nur unter verschärften Sicherheitsvorkehrungen wieder online gehen.

Angreifer sind unbekannt

Wer hinter dieser offenbar gezielten Attacke steckt, ist nicht eruierbar. Auch politische Motive können nicht ausgeschlossen werden. Der HEV Schweiz sieht es positiv: „Offenbar scheint unsere Kampagnenwebsite eine überdurchschnittlich hohe Aufmerksamkeit zu geniessen. Das stimmt uns zuversichtlich für den 25. September“, kommentiert Nationalrat Hans Egloff, Präsident HEV Schweiz, die extremen Zugriffszahlen mit einem Augenzwinkern.

 

Artikel von: HEV
Artikelbild: © M-SUR – shutterstock.com



Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

HEV verzeichnet massiven Hacker-Angriff

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.