Kinderhotel Alpenrose bietet Kinder-Skikurse gratis

07.09.2010 |  Von  |  Publi-Artikel
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Kinderhotel Alpenrose bietet Kinder-Skikurse gratis
Jetzt bewerten!

Das Skikarussell dreht sich unermüdlich und so mancher Knirps quietscht vor Freude, wenn die ersten verhaltenen Schwünge im Schnee gelingen. Fridolin Fuchs und Pinguin Bobo strahlen, ebenso wie die Skilehrer der Zwergerl-Skischule.

Bloss der Skiberg ist kein Berg, sondern das Dach der Tiefgarage vom Kinderhotel Alpenrose! Dort hat der findige Hotelier Ernst Mayer kurzerhand einen exklusiven Ski-Kindergarten eröffnet; nicht ohne zuvor eine Kühlanlage einbauen zu lassen und eine „Schneekanone“.


Das Kinderhotel Alpenrose bietet Skiferien für Gross und Klein. (Bild: © Nikolai Sorokin - Fotolia.com)

Das Kinderhotel Alpenrose bietet Skiferien für Gross und Klein. (Bild: © Nikolai Sorokin – Fotolia.com)


So zieht der Skilift auf dem Dach die Skizwerge zuverlässig bis Ostern, selbst wenn Frau Holle einmal ihren Dienst versagen sollte. Das ist weltweit einmalig! „Obendrein verleihen wir Ski, Helme und Schuhe direkt im Hotel“, sagt Mayer und er fügt hinzu: „Wer packt schon gerne die sperrigen Ski ins Auto. Da machen wir es unseren Gästen in unserem Kinderhotel so leicht wie möglich!“

Ausserdem liegt die Skimiete im Trend und unsere Kunden nehmen das Angebot gerne an, zumal wir selbst Luxus-Ski wie den Volant im Sortiment haben. „Ältere Kinder nimmt der erfahrene Skipinguin Bobo auch unter seine Fittiche; von Mitte März bis Anfang April sogar absolut kostenlos, denn das Kinderhotel Alpenrose spendiert Gästen 6-tägige Kinder- und Zwergerlskikurse!

Und weil das Gastgeschenk selbst die Skiausrüstung miteinschliesst, sparen die Eltern der Ski-Debütanten damit gleich mehr als 200 Euro. Richtige Pistenflitzer hingegen wagen sich mit Bobos Kinderskischule gleich auf die Lermooser Skiberge. Denn lediglich 150 m vom Hoteleingang entfernt macht die moderne 6er-Kabinenbahn Station; sie befördert Wintersportler mitten ins familienfreundliche Skigebiet Grubigstein.

Auf mehr als 30 Pistenkilometern kommen dort nicht bloss Skischüler schnell in Fahrt; und Boarder freuen sich nicht minder über die 700 m lange Naturpipe und über den NTC-Funpark, der mit kniffligen Hindernissen geradezu gespickt ist. Selbst um die Skipässe kümmere sich die Alpenrose; sie seien bloss an der Rezeption zu bestellen und morgens vor dem Skifahren abzuholen, versichert der Hotelpatron.

Danach kann die „Pistengaudi“ beginnen, in einer Wintersportregion mit insgesamt sechs Skigebieten: die 147 Pistenkilometer – mehrheitlich familienfreundliche Abfahrten der blauen Kategorie – und 52 Lift- und Seilbahnanlagen sind in der „Tiroler Zugspitz Arena“ vereint; zudem spuren die Lermooser mehr als 100 Loipenkilometer und sie präparieren mehr als 60 km an Winterwanderwegen, die Deutschlands höchstem Berg, der Zugspitze (2.962 m), zu Füssen liegen.

Kurz und gut: Herzlich willkommen im Kinderhotel!

Möchten Sie, dass Sie von Ihren Kunden im Internet besser gefunden werden? Die belmedia AG von Philipp Ochsner setzt dazu die richtigen Strategien für Sie um.

Aktuelle Reiseziele-News finden Sie in unserem Online-Magazin reiseziele.ch.

 

Oberstes Bild: © ffly – Fotolia.com



Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Kinderhotel Alpenrose bietet Kinder-Skikurse gratis

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.