Immer auf dem Laufenden mit dem Newsletter von Umzugstipps.com!

Ein hochwertiges Ledersofa als Anschaffung fürs Leben

13.08.2014 |  Von  |  Publi-Artikel  | 
Ein hochwertiges Ledersofa als Anschaffung fürs Leben
Jetzt bewerten!

In den letzten Jahren hat sich der Mega-Trend Nachhaltigkeit auch bei der Auswahl von Möbeln immer mehr durchgesetzt.

Viele Verbraucher wählen gezielt eine Einrichtung aus, die sie lange Zeit nutzen können. Damit vollziehen Konsumenten eine bewusste Abkehr von der Wegwerf-Mentalität früherer Jahrzehnte, in denen viele Menschen Möbel als Lifestyle-Produkte ansahen, die nach relativ kurzer Nutzung aus der Mode kamen. Weiterlesen

Öffentliche Krankenkasse: Mögliche Einflussnahme der Privatversicherer?

12.08.2014 |  Von  |  Publi-Artikel  | 
Öffentliche Krankenkasse: Mögliche Einflussnahme der Privatversicherer?
Jetzt bewerten!

Ende September sollen die Schweizer Stimmbürger über die Einführung einer öffentlichen Krankenkasse abstimmen.

Die Privatversicherer haben eine Gegenkampagne gestartet, die sie etwa fünf Millionen Franken kostete. Laut „Blick“ haben die Unternehmen darüber hinaus mehrere Bundepolitiker in ihre Verwaltungsräte berufen. Daher suggeriert die Zeitung einen Zusammenhang mit der SP-Initiative und äussert Zweifel an der Unabhängigkeit der betroffenen Politiker.

Weiterlesen

Mit einem Sofa ein wohnliches Ambiente kreieren

12.08.2014 |  Von  |  Publi-Artikel  | 
Mit einem Sofa ein wohnliches Ambiente kreieren
Jetzt bewerten!

Das heimische Wohnzimmer ist ein Raum zum Entspannen und Relaxen. Dabei ist das Sofa ein zentrales Element, um die gemütlichen Stunden zuhause geniessen zu können.

Dank der grossen Auswahl an verschiedenen Modellen finden sich ohne grossen Aufwand Polstermöbel, die den individuellen Ansprüchen des Kunden gerecht werden. Die entsprechenden Ausführungen unterscheiden sich unter anderem in Bezug auf das verarbeitete Material und die Formgebung.

Weiterlesen

Das Bett – bestimmender Ort im Schlafbereich

12.08.2014 |  Von  |  Publi-Artikel  | 
Das Bett – bestimmender Ort im Schlafbereich
Jetzt bewerten!

Ein hochwertiges Bett ist nicht nur der zentrale Ort in Ihrem Schlafzimmer, sondern dient neben dem Schlaf auch der persönlichen Bequemlichkeit und im Idealfall auch als Stauraum.

Doch bei der Auswahl des Bettes kann und sollte man viele Faktoren berücksichtigen, die einen Einfluss auf die Bettwahl haben können.

Weiterlesen

Das Ledersofa als Stilikone

11.08.2014 |  Von  |  Publi-Artikel  | 
Das Ledersofa als Stilikone
Jetzt bewerten!

Edel und stilvoll wirken diese Leder-Klassiker! Es handelt sich dabei um das beliebte Ledersofa, das schon seit vielen Jahrhunderten als prachtvolles oder exklusives Möbelstück in den unterschiedlichsten Interieurs verwendet wurde.

Schon alleine das Aroma des edlen Naturleders verströmt Exklusivität und verstärkt den extravaganten Charakter dieser klassischen Sitzmöbel. Schlicht und einfach können sie wirken und trotzdem sind sie immer der Blickfang in jedem Ambiente. Die Kombination aus dem begehrten Lederobermaterial und den extravaganten Designs der unterschiedlichen Sofas garantiert einen repräsentativen Stil, der in jedem Zuhause zur Geltung kommen kann.

Weiterlesen

Essigessenz: Deshalb ist sie für Umzügler so unverzichtbar

08.08.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Essigessenz: Deshalb ist sie für Umzügler so unverzichtbar
3.5 (70%)
2 Bewertung(en)

Damit nach dem Umzug in die neuen vier Wände alles blitzt und blinkt, sind mitunter umfangreiche Reinigungsaktionen erforderlich. Aber auch in der alten Wohnung sollte natürlich alles möglichst sauber und reinlich hinterlassen werden. Viele greifen da zu teuren Spezialreinigern oder hochaktiven Substanzen – ohne allerdings daran zu denken, dass diese mitunter durchaus ihre Tücken haben. Denn auch die Umwelt spielt in dem Zusammenhang eine Rolle. Verwenden Sie doch einfach einmal Essigessenz! Dieser traditionelle Alleskönner hat es wahrlich in sich und bietet unter anderem auch Umzüglern eine Menge Vorteile.

Klassiker Essigessenz wird auch in Zukunft unverzichtbar sein

Essig bzw. Essigessenz ist nicht nur ein sehr beliebtes Putzmittel, sondern ist auch in zahlreichen Kosmetikprodukten enthalten. Sogar als Duftspender ist dieses klassische Mittel hervorragend einsetzbar. Viele gute Gründe also, die Essigessenz auch für Ihren Umzug nahezu unverzichtbar machen.

Weiterlesen

News für deutsche Auswanderer: Nicht immer ist der Umzug in die Schweiz lukrativ

08.08.2014 |  Von  |  Umzugsplanung  |  1 Kommentar
News für deutsche Auswanderer: Nicht immer ist der Umzug in die Schweiz lukrativ
Jetzt bewerten!

Für zahlreiche Deutsche erscheint es ungemein attraktiv, zu den Eidgenossen auszuwandern. Und so hat die Zahl der Einwanderer auch in der jüngsten Vergangenheit nicht abgenommen. Wer aber ernsthaft in Erwägung zieht, einen Umzug in die Schweiz in Angriff zu nehmen, der sollte sich im Vorfeld ganz genau ausrechnen, ob und inwiefern das Unterfangen tatsächlich langfristig lukrativ sein wird. Denn nicht alles ist sprichwörtlich Gold, das glänzt.

Wer rechnen kann, ist klar im Vorteil

Das vergleichsweise erheblich höhere Einkommen, von dem man als Angestellter profitiert, spricht in der Schweiz wahrlich für sich. So kann es durchaus sein, dass diesbezüglich eine Einkommensverbesserung von 20 bis 30 % drin ist.

Weiterlesen

Umzugspläne? Neueste Informationen zu den wichtigsten Versicherungen

06.08.2014 |  Von  |  Umzugsplanung  | 
Umzugspläne? Neueste Informationen zu den wichtigsten Versicherungen
Jetzt bewerten!

Als sei ein Umzug nicht schon anstrengend und aufwendig genug, muss manch ein Umzügler oftmals auch noch damit rechnen, dass das eine oder andere Teil beschädigt wird. Oft handelt es sich dabei um Porzellan, Glas oder auch um technische Geräte mit einem nicht unerheblichen Wert. Was aber ist zu tun, wenn bei einem Umzug ein Schadensfall auftritt? Und wer kommt am Ende dafür auf? Fragen über Fragen – und hier gibt’s die Antworten!

Eines vorweg: Zwar ist es meist erheblich teurer, ein professionelles Umzugsunternehmen mit den anfallenden Arbeiten zu betrauen. Allerdings müssen Sie sich in diesem Fall so gut wie keine Gedanken über den Versicherungsschutz machen. Denn die Versicherung der jeweiligen Spedition kommt für sämtliche Schäden auf, die sich in einer Höhe von rund 500 Franken pro Kubikmeter bewegen. Allerdings sind witterungsbedingte Einflüsse nicht versichert, wie zum Beispiel Schäden, die durch Stürme oder gar durch ein Erdbeben verursacht werden. Wenngleich das entsprechende Risiko in hiesigen Gefilden vergleichsweise gering ist, entscheiden sich viele Umzügler doch dazu, auch dieses Gefahrenpotenzial in adäquatem Mass absichern zu wollen. Dies regeln Sie ganz einfach durch eine zusätzliche Klausel in der Hausratversicherung.

Weiterlesen

Die wichtigsten News aus dem Mietrecht

06.08.2014 |  Von  |  Umzugsplanung  | 
Die wichtigsten News aus dem Mietrecht
Jetzt bewerten!

Sinnvollerweise beschäftigen Sie sich schon vor einem geplanten Umzug in eine neue Wohnung mit den neuesten Gegebenheiten in Sachen Mietrecht. Wer sich diesbezüglich nämlich rechtzeitig im Vorfeld informiert, der hat sogar durchaus echte Chancen, bares Geld zu sparen.

Kosten sparen, aber richtig

Die monatlichen Mietzahlungen können in der Tat eine beträchtliche Belastung für die Haushaltskasse darstellen. Mit Blick auf die aktuelle Senkung des sogenannten hypothekarischen Referenzzinssatzes im Herbst vergangenen Jahres haben manche Mieter sehr wohl die Nase vorn. Denn Fakt ist, dass zahlreiche Mieter in Anlehnung an diese Reduzierung von ihrem Recht auf eine Mietpreissenkung Gebrauch machen können. Dabei ist es hinsichtlich besagter Reduzierung des Zinssatzes in Höhe von 0,25 % möglich, den Mietzins um 2,91 % zu senken. Wissenswert ist dabei jedoch, dass nicht alle Mietaufwendungen auf dem Referenzzinssatz basieren und somit unter Umständen kein Anspruch auf Senkung der Miete besteht. Andererseits gibt es Fälle, in denen sogar zusätzliche Senkungsansprüche bestehen. Ein Blick in den Mietvertrag lohnt sich deshalb allemal. Und auch eine Absprache mit dem Vermieter ist hier von entscheidendem Vorteil.

Weiterlesen

Ständiger Lärm im neuen Zuhause – so wehren Sie sich

06.08.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Ständiger Lärm im neuen Zuhause – so wehren Sie sich
Jetzt bewerten!

In der Regel stellt sich erst nach einem Umzug heraus, ob man in der neuen Umgebung in Ruhe leben kann oder ob eventuell mit Ruhestörung oder Lärmbelästigung zu rechnen ist. Geschrei, lauter Radau, welcher durch das Schlagen auf Gegenstände, Maschinen oder durch sonstige Anlagen verursacht wird, kann mit der Zeit zu einer wahren Belastung für die Nachbarschaft werden. Aber auch ein zu lärmintensives Instrumentenspiel auf Trompete, Klavier, Tuba oder Kontrabass kann einem über kurz oder lang buchstäblich die Haare zu Berge stehen lassen. Erfahren Sie, welche Rechte Sie haben.

Eines vorweg: Niemand ist dazu gezwungen, dauerhaft den Lärm anderer erdulden zu müssen. Die Schweizer Gesetzgebung zieht diesbezüglich klare Linien, um auf diese Weise ein möglichst friedvolles Miteinander in Wohngebieten, aber auch in Mehrfamilienhäusern, zu gewährleisten.

Weiterlesen