Immer auf dem Laufenden mit dem Newsletter von Umzugstipps.com!

Von Anfang an richtig lüften: Schimmel in der neuen Immobilie vermeiden

26.06.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Von Anfang an richtig lüften: Schimmel in der neuen Immobilie vermeiden
Jetzt bewerten!
Haben Sie gewusst, dass ein Mensch pro Tag etwa einen bis eineinhalb Liter Feuchtigkeit abgibt? Oder dass die Umgebungsluft beim Kochen mit rund einem Liter Feuchtigkeit angereichert wird? Beim Duschen und Baden können es mitunter gar bis zu zwei Liter täglich sein.

Das Problem dabei ist, dass eine grössere Menge an Feuchtigkeit über kurz oder lang zu Feuchtigkeitsproblemen innerhalb einer Räumlichkeit führen bzw. schlimmstenfalls auch eine Schimmelbildung begünstigen kann.

Weiterlesen

Kein Internet und Telefon in der Umzugsphase? Das können Sie tun

26.06.2014 |  Von  |  Dienstleistungen  | 
Kein Internet und Telefon in der Umzugsphase? Das können Sie tun
Jetzt bewerten!
Ganz gleich, ob privater oder geschäftlicher Umzug: Meist lässt sich ein solches Unterfangen recht gut im Voraus planen. Gegen die unerwarteten äusseren Einflüsse Dritter ist aber selbst der beste Umzugsplaner oft machtlos. So zum Beispiel dann, wenn während der Umzugsphase kein Telefon- und Internetanschluss zur Verfügung steht.

In der Regel geht man davon aus, dass die Freischaltung eines beantragten Telefon- oder Internetanschlusses nach einem Umzug etwa drei bis sechs Wochen dauert. Je besser das am neuen Wohnort zur Verfügung stehende Netz, desto eher wird der Anschluss freigeschaltet. Renommierte Telekommunikationsanbieter offerieren heute die Option eines kostenfreien Umzugsservices, den Sie etwa fünf bis sieben Tage vor dem geplanten Umzug in Anspruch nehmen können. Eine frühere Beantragung ist gegenwärtig mit Blick auf die technischen Standards noch nicht möglich. Tipp: Die Nutzung besagter Dienstleistungen wäre eine gute Gelegenheit, um einen Wechsel zu einem vielleicht günstigeren Anbieter in Erwägung zu ziehen.

Weiterlesen

Warum Sie Umzugskartons nicht zu früh packen sollten

26.06.2014 |  Von  |  Umzugspraxis  | 
Warum Sie Umzugskartons nicht zu früh packen sollten
2.4 (48%)
5 Bewertung(en)
Ein Umzug ist immer mit jeder Menge Arbeit verbunden. Und so ist es wichtig, die damit verbundenen Tätigkeiten möglichst vorausschauend zu planen, um dadurch Stress und Hektik zu vermeiden. Gerade das Packen der Kartons steht dabei im Fokus.

Das Verpacken Ihrer Siebensachen in spezielle Umzugskartons gehört dabei in der Regel zu den Arbeiten, die von den meisten „Umzüglern“ als ganz besonders zeitraubend und lästig empfunden werden. Aber dennoch ist es nicht möglich, sie zu umgehen. Es sei denn, Sie sind bereit, den einen oder anderen zusätzlichen Euro für einen professionellen Umzugsservice auszugeben, welcher sodann in Ihrem Auftrag die Kartons packt. Fakt aber ist, dass selbst dann noch Ihr „wachsames Auge“ gefragt ist. Denn nur so haben Sie es in der Hand, dass sich nach dem erfolgreich absolvierten Umzug die benötigten Utensilien in Ihren neuen Räumlichkeiten rasch wiederauffinden lassen.

Weiterlesen

Polstermöbel für kreative Köpfe

25.06.2014 |  Von  |  Publi-Artikel  | 
Polstermöbel für kreative Köpfe
Jetzt bewerten!

Mit Möbeln kann auf ganz unterschiedliche Weise Geld verdient werden. Es gibt zwei Hauptwege, auf denen die Möbelhersteller die Kundenansprüche bedienen. Weg Nummer eins setzt auf den Wechsel, auf das Modenkarussell, auf die in Dreijahresabständen proklamierten Stilveränderungen in der Wohnraumgestaltung. Nummer zwei zieht die Beständigkeit vor.

Orientiert an den klassischen Formen der Polstermöbel und Wohnaccessoires, setzen diese Hersteller auf die unvergänglichen Werte von Schönheit, Eleganz und Gediegenheit. Polstermöbel dieser Art finden vom Modenwechsel unberührt immer ihre Käufer und fügen sich als Herzstück der Gestaltung in jeden Kontext ein. Sie sind wahre Ruhepunkte!

Weiterlesen

Welche Ansprüche haben Sie an Ihr neues Sofa?

25.06.2014 |  Von  |  Publi-Artikel  | 
Welche Ansprüche haben Sie an Ihr neues Sofa?
Jetzt bewerten!
Wer sich ein neues Sofa zulegen möchte, sollte sich zum einen für ein hochwertiges Qualitätsprodukt entscheiden. Schliesslich verbringt man einen Grossteil seiner Freizeit auf diesem gemütlichen Möbelstück und möchte sich lange Zeit daran erfreuen! Daher sollten Sie sich zum anderen vor dem Kauf auch überlegen, welcher Sofa-Typ Sie eigentlich sind.

Soll es ein grosses, gemütliches Familiensofa sein, das als zusätzliche Schlafgelegenheit dienen kann? Oder wünschen Sie eher ein kleines, stylisches Designersofa als Blickfang? Auch praktische Ecksofas werden von vielen Menschen bevorzugt, denn sie sind die perfekte Alternative zu zwei einander gegenüber stehenden Sitzmöbeln. Hinsichtlich des Materials besteht ebenfalls eine grosse Auswahl: Bevorzugen Sie ein Sofa mit einem modernen Textilbezug oder eines mit exklusivem Glatt- oder Nubuklederbezug?

Weiterlesen

Im Mittelpunkt der eigenen vier Wände – das Sofa

25.06.2014 |  Von  |  Publi-Artikel  | 
Im Mittelpunkt der eigenen vier Wände – das Sofa
Jetzt bewerten!
Immer wieder sind wir im Alltag stressigen Situationen ausgesetzt, die wir mit kurzen Ruhephasen und Entspannung kompensieren. Nach einem hektischen Tag wollen wir abschalten und neue Energie tanken. Das Sofa hat für uns deshalb eine ganz besondere Bedeutung – es bietet eine gute Rückzugsmöglichkeit, lässt uns zur Ruhe kommen und ist meist zugleich zentraler Treffpunkt der Familie.

Im Wohnzimmer kommt man zusammen und wertet den vorangegangenen Tag aus. Hier kann man gemeinsam im Kreise der Liebsten abschalten und das tun, was man gerade möchte. Soll es als zentraler Mittelpunkt gestaltet werden, ist aber nicht nur die Funktionalität der Einrichtung wichtig. Ausschlaggebend für den Wohlfühlfaktor ist vor allem das Design. Wie so oft lässt sich auch hier der Mensch von seinen Sinnen und den äusseren Eindrücken leiten. Ein behagliches Ambiente und ein stilvoll nach dem eigenen Geschmack zusammengestelltes Wohnzimmer bietet doch so viel mehr fürs Auge als ein steril und funktional gehaltener Raum ohne Charme!

Weiterlesen

Ferien im Kinderhotel: Spass und Erholung für die ganze Familie

24.06.2014 |  Von  |  Publi-Artikel  | 
Ferien im Kinderhotel: Spass und Erholung für die ganze Familie
Jetzt bewerten!
Malerische Täler und sanfte Hügel, dann wieder schroffe Felsen und wahrlich atemberaubende Gipfel, eingebettet in ein imposantes Bergmassiv – das sind die Allgäuer Alpen. Fernab von Sandstrand und Mittelmeer, den Balearischen Inseln rund um Mallorca und Ibiza, der Adria oder auch den französischen und spanischen Küstenregionen übt hier alleine schon die Natur eine stets spürbare Faszination aus. In diesem Umfeld sind Stress und schlechte Laune Fremdwörter. Dies gilt auch für Familienferien mit Kindern, die oftmals aufgrund der teilweise recht unterschiedlichen Wünsche und Bedürfnisse im Hinblick auf die Tagesgestaltung reichlich Konfliktpotenzial beinhalten.

Abhilfe schaffen kann das in den Allgäuer Alpen gelegene Kinderhotel Oberjoch, das in einem Hochtal (1200 Meter über dem Meeresspiegel) inmitten landschaftlicher Erlebniswelten residiert. Dabei bietet dieses Kinderhotel seinen kleinen Gästen eine attraktive und ausgewogene Mischung aus Action, Spiel, Spass, Abenteuer und Erlebnis. Ein einzigartiges, professionelles Betreuungsprogramm erlaubt es zudem den Eltern, auch Zeiten der Zweisamkeit bei zum Beispiel Wanderungen, Bike-Touren, Fun-Sportarten oder Wellness-Angeboten zu geniessen. Im Kinderhotel Oberjoch kommen diesbezüglich alle Generationen voll auf ihre Kosten. Das klingt nach stressfreien, erholsamen Urlaubsferien – und die sind auch quasi garantiert.

Weiterlesen

Perfekte Familienferien im Kinderhotel

22.06.2014 |  Von  |  Publi-Artikel  |  1 Kommentar
Perfekte Familienferien im Kinderhotel
Jetzt bewerten!
Endlich ist es so weit – mit Kind und Kegel geht’s ab in die Ferien. Schnell wird jedoch die erhoffte schönste Zeit des Jahres zum Fiasko, vermiesen schlechtes Wetter und Unterkunft die Stimmung. Muss es dazu kommen? Nein, denn am richtigen Ort und im richtigen Hotel kommen alle Familienmitglieder, egal was passiert, auf ihre Kosten.

Das Ziel für gute Familienferien muss nicht Tausende Flugkilometer weit weg sein. Schon wenige Autostunden entfernt liegen mitunter die himmlischsten Paradiese. Doch egal ob nah oder fern: Eltern sollten sich gemeinsam mit ihren Kindern hinsetzen und die Reise sorgfältig planen. Je eher man mit den Vorbereitungen beginnt, umso besser. In der Regel winken Frühbucherrabatte, und selbst beliebte Feriendomizile sind noch zu haben. Wer mit seinen Sprösslingen in die Ferien fährt, sollte allerdings beim Hotel genauer hinschauen. Nicht jedes macht Kindern Freude.

Weiterlesen

Ein Bett der Superlative – ganz nach individuellem Geschmack

22.06.2014 |  Von  |  Publi-Artikel  | 
Ein Bett der Superlative – ganz nach individuellem Geschmack
Jetzt bewerten!

Ein Bett ist nicht wie das andere, und wenn Sie das Besondere suchen, dann sind Sie mit einem Designerstück gut beraten. Bei der Wahl des richtigen Bettes haben Sie die Wahl zwischen Metallbetten, Polsterbetten, Holzbetten und dem Nonplusultra an Schlafkomfort, dem Boxspringbett.

Für welche Art Sie sich letztendlich entscheiden, bleibt Ihrem Geschmack und Geldbeutel überlassen. Eine wichtige Voraussetzung ist jedoch, dass Sie das Bett passend zu Ihrem Einrichtungsstil wählen, denn im Schlafzimmer ist Harmonie gefragt.

Weiterlesen