Das richtige Sofa auswählen – worauf es dabei ankommt

13.08.2014 |  Von  |  Publi-Artikel
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Das richtige Sofa auswählen – worauf es dabei ankommt
Jetzt bewerten!

Ein Sofa ist für viele Menschen bei der Einrichtung ihres Wohnzimmers unverzichtbar, denn es schafft eine gemütliche Atmosphäre und bietet zugleich ein hohes Mass an Komfort.

Hier lässt es sich bequem mit Freunden plaudern – oder mit einem guten Buch oder bei einem interessanten Film entspannen. Angesichts der Vielzahl unterschiedlicher Sofamodelle fällt die Auswahl zwar mitunter schwer, doch ein paar Tipps können helfen, schnell die passende Couch fürs eigene Wohnzimmer zu finden.

Beim Sofa-Kauf die Raumgrösse im Blick behalten

In jedem Fall sollten Polstermöbel wie Sofa oder Sessel gut an die zur Verfügung stehende Raumgrösse angepasst sein. Wuchtige Modelle mit ausladenden Arm- und Rückenlehnen können sehr repräsentativ wirken. Sie brauchen allerdings auch reichlich Platz, um gut zur Geltung zu kommen, und eignen sich daher vor allem für grosszügig dimensionierte Räume. Doch auch in kleineren Räumen muss niemand auf bequeme und stilvolle Polstermöbel verzichten. Hier empfehlen sich aber eher Modelle mit geradliniger, schlanker Silhouette – beispielsweise auch auf einem elegant und leicht wirkenden, verchromten Stahlrohr-Gestell. Besonders einige Modelle im Bauhausstil erfüllen diese Kriterien und erfreuen sich nicht umsonst schon seit vielen Jahren grosser Beliebtheit als Designklassiker.


So schick kann ein Sofa sein. (Bild: © xy - Fotolia.com)

So schick kann ein Sofa sein. (Bild: © xy – Fotolia.com)


Welche Funktionen sind sinnvoll?

Ein weiteres wichtiges Auswahlkriterium ist die geplante Nutzung. Wer sein Sofa überwiegend zum abendlichen Fernsehen und zum gemütlichen Beisammensitzen im Familien- oder Freundeskreis nutzt, kann getrost auf eine Schlaffunktion oder einen integrierten Bettkasten verzichten. Wer häufig Besuch bekommt oder wer vor der Herausforderung steht, eine relativ kleine Wohnung möglichst optimal zu nutzen, kann dagegen davon profitieren, wenn sich das Sofa zugleich auch als Bett nutzen lässt. Soll es als tägliche Schlafstätte genutzt werden, dann sollte man sich im Möbelhaus die Zeit für ein kurzes „Probeliegen“ nehmen, damit sich später nicht herausstellt, dass das Sofa zu unbequem ist, um regelmässig darauf zu schlafen. Auch an die Stabilität der Konstruktion sind bei regelmässigem Schlafen höhere Anforderungen zu stellen als bei einem Sofa, das nur gelegentlich einmal als Gästebett dient.

Materialien und Farben in grosser Auswahl

Ob weicher Samt, edles Leder oder ein strapazierfähiger Kunstfaser-Bezug – für Polstermöbel stehen die unterschiedlichsten Materialien zur Auswahl. Hier spielt neben dem individuellen Geschmack auch das Budget eine gewisse Rolle, denn ein vollständig mit echtem Leder bezogenes Sofa ist beispielsweise oft um ein Vielfaches teurer als Modelle mit synthetischen Textilbezügen, die zudem meist auch unempfindlicher gegenüber stärkerer Beanspruchung sind. Natürlich sollten Polstermöbel vom Stil und von der Farbe her auch gut mit der übrigen Einrichtung harmonieren.



Wer einen modernen, sachlichen Stil bevorzugt, wird möglicherweise lieber zu klaren Farben wie Weiss, Schwarz, Grau oder Anthrazit greifen. Zu einer von Naturtönen dominierten Wohnungseinrichtung passen dagegen Materialien wie Wolle, Leinen oder Leder in natürlichen Farbtönen besonders gut. Vorsicht ist bei bunten oder auffälligen Mustern geboten, da diese schnell aufdringlich wirken können. Stattdessen lassen sich auf einem Sofa auch mit Accessoires wie Kissen oder Decken interessante farbige Akzente setzen.

 

Oberstes Bild: © WavebreakMediaMicro – Fotolia.com

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!



Ihr Kommentar zu:

Das richtige Sofa auswählen – worauf es dabei ankommt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.