Ein hochwertiges Ledersofa als Anschaffung fürs Leben

13.08.2014 |  Von  |  Publi-Artikel
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Ein hochwertiges Ledersofa als Anschaffung fürs Leben
Jetzt bewerten!

In den letzten Jahren hat sich der Mega-Trend Nachhaltigkeit auch bei der Auswahl von Möbeln immer mehr durchgesetzt.

Viele Verbraucher wählen gezielt eine Einrichtung aus, die sie lange Zeit nutzen können. Damit vollziehen Konsumenten eine bewusste Abkehr von der Wegwerf-Mentalität früherer Jahrzehnte, in denen viele Menschen Möbel als Lifestyle-Produkte ansahen, die nach relativ kurzer Nutzung aus der Mode kamen.Wenn Einrichtungsgegenstände tatsächlich über viele Jahre gute Dienste leisten und Freude bereiten sollen, müssen Sie hohe Qualitäts- und Designansprüche erfüllen. Diese Forderung gilt auch für ein Ledersofa, das jedoch mit seinem hochwertigen Naturmaterial sehr gute Voraussetzungen für eine nachhaltige Nutzung mitbringt.


Ein Ledersofa schafft eine stillvolle Atmosphäre. (Bild: © arsdigital - Fotolia.com)

Ein Ledersofa schafft eine stillvolle Atmosphäre. (Bild: © arsdigital – Fotolia.com)


Nahezu unverwüstlich: Sofas aus robustem Leder

Zahlreiche Argumente sprechen für ein Ledersofa als langlebiges Sitzmöbel für den Wohnbereich. Insbesondere sein Material überzeugt mit einer ausserordentlich grossen Strapazierfähigkeit, die Sofas mit Stoffbezug weit überlegen ist. Gute Ledersofas nehmen kaum etwas übel. Verschüttete Flüssigkeiten lassen sich einfach abwischen und kleine Kratzer mit speziellen Radiergummis entfernen. Hausstaub-Allergiker bevorzugen Sofas aus Leder, weil diese wesentlich hygienischer sind als stoffbezogene Modelle. Mit einem antistatischen Tuch lassen sich auch mikroskopisch kleine Schmutzpartikel zuverlässig entfernen.

Allerdings sind die Qualitätsunterschiede bei Ledersofas erheblich. Aus diesem Grund achten anspruchsvolle Kunden darauf, dass das Leder eine ausreichende Stärke besitzt; ein Millimeter ist hier als absolute Untergrenze anzusehen. Genauso wichtig ist die Entscheidung für glattes oder raues Leder. Feinporiges Leder fühlt sich sehr weich an und lässt sich hervorragend säubern. Besonders empfehlenswert ist ein Sofa aus vollnarbigem Anilinleder, das als sehr widerstandsfähig gilt. Rauleder, wie zum Beispiel Nubuk, besitzt eine rustikale, ursprüngliche Anmutung, ist aber deutlich empfindlicher als Glattleder. Deswegen versehen viele Möbelhersteller ein Ledersofa aus diesem Material mit einer Polyurethanbeschichtung. Doch auch ohne Versiegelung sind Sofas aus Rauleder durchaus über Jahrzehnte nutzbar, wenn ihre Besitzer Gebrauchsspuren als authentische Patina auffassen.

Ein Sofa aus Leder im zeitlosen Design als Mittelpunkt des Wohnzimmers

Ebenso grosser Bedeutung kommt unter Nachhaltigkeitsaspekten der Gestaltung des Sofas zu. Bewährte Wohnklassiker sind in diesem Zusammenhang erste Wahl. Sie kommen nie aus der Mode und lassen sich mit anderen Möbeln und Wohnaccessoires beliebig kombinieren, so dass sie immer wieder anders wirken. Ein Ledersofa im beliebten Chesterfield-Stil mit den typischen Absteppungen macht sich sowohl in eher klassisch als auch in modern eingerichteten Wohnbereichen hervorragend. Schlichte Modelle mit glattem Lederbezug und filigranen Füssen aus Chrom wirken elegant und leicht – sie passen ausgezeichnet zum Lounge-Look, aber auch zu einem zurückhaltenden Landhaus-Stil.



Möbelkäufer sollten sich mit Weitsicht für ein Ledersofa als Zwei- und Dreisitzer oder als Wohnlandschaft entscheiden. Mehrere Einzelsofas bieten in der Regel deutlich mehr Flexibilität. Sie lassen sich ohne viel Aufwand neu gruppieren und an geänderte Raumverhältnisse anpassen, die sich zum Beispiel als Folge eines Umzugs ergeben. Bei der Farbwahl empfiehlt es sich, ebenfalls auf vielfältige Kombinierbarkeit zu achten.

 

Oberstes Bild: © dresden – Fotolia.com

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!



Ihr Kommentar zu:

Ein hochwertiges Ledersofa als Anschaffung fürs Leben

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.