„Ganz dazugehören“: Infoveranstaltung zur Einbürgerung im Kanton Basel-Stadt

27.03.2019 |  Von  |  News, Umzugspraxis
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
„Ganz dazugehören“: Infoveranstaltung zur Einbürgerung im Kanton Basel-Stadt
Jetzt bewerten!

Zum achten Mal informiert das Migrationsamt Basel-Stadt gemeinsam mit den drei Bürgergemeinden über das ordentliche Einbürgerungsverfahren.

Die Veranstaltung „Ganz dazugehören“ richtet sich an ausländische Staatsangehörige, die im Kanton Basel-Stadt wohnen und nicht dem vereinfachten Einbürgerungsverfahren unterliegen.

Diese jährliche Informationsveranstaltung findet am Mittwoch, 3. April 2019, um 19 Uhr im Grossratssaal im Rathaus statt. Nach der Eröffnung durch Regierungsrat Baschi Dürr geben Fachpersonen aus dem Migrationsamt und der drei Bürgergemeinden Basel, Riehen und Bettingen Auskunft über das Verfahren und die Voraussetzungen für die ordentliche Einbürgerung im Kanton Basel-Stadt. Das Migrationsamt hat dieses Jahr rund 1800 Personen, welche die Wohnsitzvoraussetzungen zur Einbürgerung erfüllen, angeschrieben und diese auf die Möglichkeit des Bürgerrechtserwerbs aufmerksam gemacht.

2018 liessen sich 964 ausländische Staatsangehörige, 2017 deren 1052 im ordentlichen Verfahren einbürgern.

 

Quelle: Justiz- und Sicherheitsdepartement Basel-Stadt
Titelbild: Svetocheck – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

„Ganz dazugehören“: Infoveranstaltung zur Einbürgerung im Kanton Basel-Stadt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.