Holzarbeiten im neuen Zuhause realisieren – mit Dekupiersägen & Co.

11.01.2018 |  Von  |  News, Umzugspraxis
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Holzarbeiten im neuen Zuhause realisieren – mit Dekupiersägen & Co.
Jetzt bewerten!

Für eine zügige und exakte Holzverarbeitung ist eine Dekupiersäge ein wichtiges Hilfsmittel. Mit ihr können Handwerker und Heimwerker Metall, Holz und Kunststoffe präzise zuschneiden. Die hervorragende Präzision dieser Sägen sorgt dafür, dass man auch kleinste Teile ausschneiden und bearbeiten kann.

Daher sind Dekupiersägen bei Modellbauern besonders beliebt. Die Sägeblätter lassen sich nach Bedarf austauschen und für das Schneiden verschiedener Werkstücke und Materialien anpassen. Dekupiersägen sind einfach und sicher zu bedienen und können flexibel eingesetzt werden. Mehr über die Funktionsweise und die Einsatzbereich von Dekupiersägen erfahren Sie auf www.dekuka.de.

Das Arbeiten mit der Dekupiersäge

Eine Dekupiersäge ist eine mechanische Laubsäge, die dazu verwendet wird, Werkstücke aus verschiedenen Materialien in passender Grösse zuzuschneiden. Das Ausführen von Feinarbeiten und das Ausschneiden von Einzelteilen können von modernen Dekupiersägen besonders präzise und verlässlich durchgeführt werden.

Dekupiersägen verfügen über eine biegsame Welle, so dass sie nicht nur zum Schneiden, sondern auch zum Schleifen, Bürsten und Polieren verwendet werden können. Sogar kleine Fräsarbeiten gehen schnell und präzise von der Hand. Für jedes Material und jeden Arbeitsgang kann man auf spezielle Sägeblätter zurückgreifen. Damit zählt die Dekupiersäge zu den Sägen, die am flexibelsten eingesetzt werden können.



Die Vorzüge von modernen Dekupiersägen

Hochwertige Dekupiersägen erkennt man an ihrer präzisen Schnittqualität. Die Sägeblätter sorgen für ein präzises Arbeiten auch an sehr kleinen Werkstücken aus Metall, Kunststoff und Holz. Die Sägen sind robust und widerstandsfähig gebaut. Sie sind einfach zu handhaben, wartungsarm und pflegeleicht. So erzielen sie eine lange Lebensdauer.

Die verschiedenen Typen von Dekupiersägen

Fast alle führenden Gerätehersteller haben moderne Dekupiersägen in ihrem Sortiment. Die Modellauswahl ist gross, so dass man für jeden Bedarf garantiert ein passendes Gerät findet. Grundsätzlich kann man zwischen stationären und mobilen Modellen unterscheiden. Die tragbaren Geräte sind relativ leicht und können überall schnell einsatzbereit gemacht werden.

Wenn Präzisionsarbeiten auf einer Baustelle durchgeführt werden müssen, sind mobile Dekupiersägen eine gute Wahl. Stationäre Modelle werden an der Werkbank montiert, sofern sie nicht über einen eigenen Arbeitstisch verfügen. Stationäre Dekupiersägen leisten gute Dienste im Hobbykeller oder in der Werkstatt. Sie erzielen hervorragende Ergebnisse beim Schneiden, Sägen, Schleifen und Polieren.


Eine hochwertige Dekupiersäge erlaubt präzises Arbeiten. (Bild: Andreas Berheide - shutterstock.com)

Eine hochwertige Dekupiersäge erlaubt präzises Arbeiten. (Bild: Andreas Berheide – shutterstock.com)


Worauf sollte man beim Erwerb einer neuen Dekupiersäge achten?

Eine gute Dekupiersäge erkennt man an der hochwertigen Material- und Verarbeitungsqualität. Ebenso wichtig ist eine gute Handhabung. Die Werkstücke sollten fest und sicher eingespannt werden können, damit eine präzise Bearbeitung möglich ist. Ausserdem sollte eine leistungsfähige Absaug- und Blasvorrichtung vorhanden sein, um bei der Arbeit Späne und Staub zu vermeiden. Ein verstellbarer Arbeitstisch und eine gute Beleuchtung sorgen dafür, dass man jederzeit eine optimale Sicht auf das Werkstück hat. Damit man die Dekupiersäge sicher an der Werkbank anbringen kann, sollte sie über erprobte Befestigungssysteme verfügen. Bei mobilen Geräten sollte man auf einen leistungsstarken Akku achten.

Dekupiersäge reinigen und pflegen

Um für Präzision und Langlebigkeit zu sorgen, sollte die Dekupiersäge regelmässig gereinigt werden. Dazu trennt man sie vom Stromnetz und beseitigt mit Druckluft Späne, Sägemehl und Ablagerungen aus dem Innenraum. Den Arbeitstisch sollte man regelmässig mit Gleitwachs behandeln, damit die Dekupiersäge leichtgängig und geschmeidig bleibt.

 

Titelbild: Pressmaster – shutterstock.com

Über Agentur belmedia GmbH

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Holzarbeiten im neuen Zuhause realisieren – mit Dekupiersägen & Co.

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.