Stadt Basel: 200ʹ000 Einwohnern erreicht – Feier mit Gruppe von Neuangemeldeten

25.10.2018 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Stadt Basel: 200ʹ000 Einwohnern erreicht – Feier mit Gruppe von Neuangemeldeten
Jetzt bewerten!

Der Kanton Basel-Stadt hat am 26. September 2018 die Marke von 200ʹ000 Einwohnerinnen und Einwohnern erreicht und überschritten. Regierungspräsidentin Elisabeth Ackermann und Regierungsrat Baschi Dürr, Vorsteher des Justiz- und Sicherheitsdepartements, empfingen deshalb – stellvertretend für alle Neuangemeldeten – eine Gruppe aus vier Einzelpersonen und einer Familie mit einem Neugeborenen zur kleinen Feier im Kundenzentrum der Bevölkerungsdienste im Spiegelhof.

Der genaue Zeitpunkt des Erreichens der 200ʹ000-Marke ist aufgrund der Erfassungsmethode der Einwohnerzahlen erst im Nachhinein feststellbar.

Dem Einwohneramt werden Zuzüge oder Wegzüge von den Einwohnerinnen und Einwohnern in der Regel nicht tagesaktuell, sondern im Voraus oder im Nachhinein gemeldet. Zudem werden Geburten in regelmässigen Abständen „en bloc“, also nicht laufend im Zählsystem erfasst. Für den Empfang wurde eine Gruppe jener Personen eingeladen, die am Mittwoch, 26. September 2018, ihren Zuzug im Kundenzentrum des Spiegelhofs gemeldet haben oder deren Geburt an jenem Tag gemeldet worden ist.

Das Einwohneramt registrierte im vergangenen Jahr 13ʹ736 Anmeldungen von Zuziehenden, 13ʹ158 Abmeldungen wegen Wegzugs, 10ʹ597 Wohnungswechsel innerhalb des Kantons, 2083 Geburten und 2145 Todesfälle. Pro Tag werden durchschnittlich 760 Kunden in der Kundenhalle des Spiegelhofs bedient. Zudem beantwortet das Einwohneramt täglich 220 Telefonanrufe und 210 Eingänge auf dem Mail oder Postweg.

Der Kanton Basel-Stadt hat erstmals im Jahr 1952 die Marke von 200ʹ000 Einwohnerinnen und Einwohnern überschritten. Den Höchstwert von 236ʹ219 Einwohnerinnen und Einwohnern erreichte er Ende 1970. Ein stetiger Bevölkerungsrückgang in den folgenden Jahren führte dazu, dass 1986 die Bevölkerungszahl wieder unter 200ʹ000 fiel.

 

Quelle: Justiz- und Sicherheitsdepartement Basel-Stadt
Bildquelle: Justiz- und Sicherheitsdepartement Basel-Stadt

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Stadt Basel: 200ʹ000 Einwohnern erreicht – Feier mit Gruppe von Neuangemeldeten

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.