Swiss Real Estate Offer Index: Wohneigentum im Oktober wieder günstiger

02.11.2017 |  Von  |  Allgemein, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Swiss Real Estate Offer Index: Wohneigentum im Oktober wieder günstiger
Jetzt bewerten!

Nach einem Anstieg im September sind die Preise für Wohneigentum im Oktober wieder gesunken.

Bei den Einfamilienhäusern beträgt der Abschlag 2,6 Prozent, Eigentumswohnungen sind um 1,7 Prozent günstiger geworden. Dies zeigt der Swiss Real Estate Offer Index, welcher von ImmoScout24 in Zusammenarbeit mit dem Immobilienberatungsunternehmen IAZI AG erhoben wird.

Der Quadratmeterpreis bei den Einfamilienhäusern beträgt aktuell rund 6’200 Franken, während sich die Kosten für einen Quadratmeter Eigentumswohnung im Oktober auf knapp 7’100 Franken beliefen. Auch auf Jahresbasis betrachtet, ergibt sich beim Stockwerkeigentum seit langem wieder ein Minus (- 1 Prozent).

Gemäss Martin Waeber, Director ImmoScout24, ist diese rückläufige Entwicklung beim Wohneigentum als weitere Entspannung auf dem Immobilienmarkt zu werten. „Es gibt derzeit keine Anzeichen für eine Überhitzung oder gar eine Immobilienblase“, sagt der Immobilienexperte. Trotzdem könnten sich viele Familien nach wie vor nur schwer ein Eigenheim leisten. „Hier wirken die strengeren Vergaberegeln für Hypotheken sowie die erhöhten Eigenkapitalanforderungen der Banken bremsend“, so Waeber.

Günstige Situation für Mieter

Die Angebotsmieten haben sich im Oktober mit einem Plus von 0,3 Prozent gegenüber dem Vormonat nur minimal verändert. Über ein Jahr betrachtet, sind die Mieten in der Schweiz um 1,1 Prozent günstiger geworden. Mit Blick auf die weitere Entwicklung mehren sich gemäss Waeber die mahnenden Stimmen, die vor weiter steigenden Leerständen warnen, was die Vermieter zu allerlei Zugeständnissen zu Gunsten der Mieter bewegen könne.

Nach Grossregion aufgeschlüsselt, ist das Niveau der Mietpreise wie gewohnt sehr unterschiedlich. Eine zum Vormonat gegenläufige Entwicklung zeigt sich in der Zentralschweiz (+0,4 Prozent) und in der Genferseeregion (-0,9 Prozent). Dies entspricht zugleich dem höchsten Anstieg und dem grössten Abschlag einer Grossregion im Monat Oktober.





Der Swiss Real Estate Offer Index wird auf den Websites von ImmoScout24 und der IAZI AG publiziert.

 

Quelle: Scout24 Schweiz
Artikelbild: © Mario Nowak – shutterstock.com
Grafiken: Scout24 Schweiz

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Swiss Real Estate Offer Index: Wohneigentum im Oktober wieder günstiger

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.