Author Archive

Systemwechsel bei Wohneigentums-Besteuerung – Kritik der Kantone geht fehl

13.06.2019 |  Von  |  Immobilien, News  | 
Jetzt bewerten!

Der HEV Schweiz ist befremdet über die ablehnende Haltung der Konferenz der kantonalen Finanzdirektorinnen und Finanzdirektoren (FDK) zum Systemwechsel bei der Wohneigentumsbesteuerung. Die Vorlage wird von den Kantonen aus rein fiskalischen Interessen abgelehnt. Sie wollen offenbar von den Wohneigentümern noch mehr Einnahmen erzielen.

Der Präsident des HEV Schweiz, Nationalrat Hans Egloff, ist über das Vorgehen der FDK irritiert: „Die Argumentation der FDK zeigt doch deutlich, wie sehr Wohneigentümer im heutigen Recht gemolken werden. Dies obwohl gemeinhin stets behauptet wird, das heutige Steuersystem fördere das Wohneigentum.“

Weiterlesen

In drei Viertel der Fälle wird die Hypothek über die Hausbank abgeschlossen

29.05.2019 |  Von  |  Immobilien, News  | 
Jetzt bewerten!

Über ein Drittel der Mieter will Wohneigentum erwerben. Für dieses Ziel sparen die meisten gezielt an, am häufigsten über ein Sparkonto und die Säule 3a. Und wer das Geld schliesslich beisammen hat, schliesst die Hypothekarfinanzierung in drei Viertel der Fälle über seine Hausbank ab. Das geht aus einer Umfrage der Migros Bank hervor.

Im August 2018 führte die Migros Bank mit dem Marktforschungsinstitut LINK eine Umfrage bei über 2000 Personen in der Deutsch- und Westschweiz durch. Die Befragten waren zwischen 30 und 60 Jahre alt – stammten also aus der Bevölkerungsgruppe, die sich besonders intensiv mit der Finanzierung von Wohneigentum auseinandersetzt. 59 Prozent der Befragten besassen Wohneigentum, 41 Prozent waren Mieterinnen und Mieter.

Weiterlesen

Umfrage zeigt: Liebe spielt nur eine untergeordnete Rolle beim Umzug

22.05.2019 |  Von  |  News, Umzugspraxis  | 
Jetzt bewerten!

Schweizer packen am häufigsten ihre Umzugskisten, weil sie mit ihrer vorherigen Wohnung unzufrieden waren. Gut ein Viertel (26 Prozent) gibt an, dass die Lage, die Nachbarschaft oder Mängel in der Wohnung ausschlaggebend für den letzten Umzug waren.

Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Studie von immowelt.ch, einem der beliebtesten Immobilienportale der Schweiz.

Weiterlesen

homegate.ch-Mietindex für April 2019: Angebotsmieten sinken leicht

03.05.2019 |  Von  |  Immobilien, News  | 
Jetzt bewerten!

Im April 2019 sinken die Angebotsmieten in der Schweiz leicht um 0.1 Indexpunkte. Der Index steht somit bei 113.7 Punkten. Im Vergleich zum Vorjahresmonat sind die Mieten um 0.2 Prozent gestiegen. Im Kanton Zürich sinken die Angebotsmieten gegenüber dem Vormonat auch nur leicht um 0.1 Prozent.

Zu diesem Ergebnis kommt der homegate.ch-Angebotsmietindex, der vom Immobilienportal homegate.ch in Zusammenarbeit mit der Zürcher Kantonalbank (ZKB) erhoben wird. Er misst die monatliche, qualitätsbereinigte Veränderung der Mietpreise für neue und wieder zu vermietende Wohnungen anhand der aktuellen Marktangebote.

Weiterlesen

Befragung zeigt: Wohneigentümer emotional an Häuser gebunden

09.04.2019 |  Von  |  Immobilien, News  | 
Jetzt bewerten!

Die ZHAW hat im Auftrag des Bundesamtes für Wohnungswesen (BWO) rund 1’600 HEV-Mitglieder der Generation 50+ zu den Plänen für ihr Wohneigentum befragt. Untersucht wurde, ob Eigentümer ihr Haus oder ihre Wohnung dereinst verkaufen, vererben oder behalten wollen.

Dabei hat sich gezeigt, dass Eigentümer eine starke emotionale Bindung an ihre eigenen vier Wände haben.

Weiterlesen

homegate.ch-Mietindex: Angebotsmieten im März 2019 leicht gestiegen

03.04.2019 |  Von  |  Immobilien, News  | 
Jetzt bewerten!

Die Angebotsmieten haben auch im vergangenen Monat wieder leicht zugelegt und sind erneut schweizweit um 0.1 Prozent gestiegen. Im Vergleich zum Vorjahresmonat steigen die Mieten um 0.3 Prozent.

Zu diesem Ergebnis kommt der homegate.ch-Angebotsmietindex, der vom Immobilienportal homegate.ch in Zusammenarbeit mit der Zürcher Kantonalbank (ZKB) erhoben wird. Er misst die monatliche, qualitätsbereinigte Veränderung der Mietpreise für neue und wieder zu vermietende Wohnungen anhand der aktuellen Marktangebote.

Weiterlesen

„Ganz dazugehören“: Infoveranstaltung zur Einbürgerung im Kanton Basel-Stadt

27.03.2019 |  Von  |  News, Umzugspraxis  | 
Jetzt bewerten!

Zum achten Mal informiert das Migrationsamt Basel-Stadt gemeinsam mit den drei Bürgergemeinden über das ordentliche Einbürgerungsverfahren.

Die Veranstaltung „Ganz dazugehören“ richtet sich an ausländische Staatsangehörige, die im Kanton Basel-Stadt wohnen und nicht dem vereinfachten Einbürgerungsverfahren unterliegen.

Weiterlesen

Zürich weltweit erneut auf Platz 2 der Städte mit der besten Lebensqualität

13.03.2019 |  Von  |  News  | 
Jetzt bewerten!

Zürich ist 2019 erneut die Stadt mit der zweithöchsten Lebensqualität weltweit für ins Ausland entsendete Mitarbeiter. Auch Genf (Rang 9) und Basel (10) können sich in den Top Ten des internationalen Städtevergleichs platzieren.

Bern belegt wie im Vorjahr den 14. Platz. Wien verteidigt seine Spitzenposition und belegt zum zehnten Mal in Folge den ersten Platz. München, Auckland und Vancouver liegen gemeinsam auf Rang 3. Bagdad bildet wie auch in den Vorjahren das Schlusslicht des Rankings. Zu diesem Ergebnis kommt die jährlich von der Beratungsgesellschaft Mercer durchgeführte weltweite Vergleichsstudie zur Bewertung der Lebensqualität von Expatriates in 231 Grossstädten, die in diesem Jahr bereits zum 21. Mal veröffentlicht wurde.

Weiterlesen