Author Archive

Statistik der Schweizer Städte 2021 – Fokusthema „Wohnen in der Stadt“

20.04.2021 |  Von  |  Immobilien, News  | 

Drei Viertel der Bevölkerung der Schweiz wohnen im urbanen Raum. Die Städterinnen und Städter leben in rund 2 Millionen Wohnungen in knapp 540 000 städtischen Gebäuden. Nahezu drei Viertel der Wohnungen sind mit Mieterinnen und Mietern belegt, die überwiegend in 3-Zimmer-Wohnungen leben. Dies sind Erkenntnisse aus der „Statistik der Schweizer Städte 2021“ mit dem Fokusthema „Wohnen in der Stadt“.

Der Schweizerische Städteverband publiziert das Jahrbuch zusammen mit dem Bundesamt für Statistik (BFS).

Weiterlesen

homegate.ch-Mietindex: Februar 2021 sorgt erneut für Anstieg bei den Mietpreisen

05.03.2021 |  Von  |  Immobilien, News  | 

Im Februar 2021 steigen die Angebotsmieten in der Schweiz um 0.17 Prozent. Der Index Schweiz steht bei 115.6 Punkten. Die steigende Tendenz bestätigt sich insbesondere auch in der Jahresbetrachtung.

Über die letzten zwölf Monate beträgt der Anstieg der Mietpreise plus 0.96 Prozent. Auffallend ist weiterhin die Entwicklung im Kanton Zug mit einem Anstieg von 0.84 Prozent. Dies zeigen die aktuellen Zahlen des homegate.ch-Mietpreisindexes.

Weiterlesen

Städtisches Wohnen blieb im Jahr 2020 trotz Corona sehr gefragt

25.01.2021 |  Von  |  Immobilien, News  | 

Über die vergangenen zwölf Monate weist der homegate.ch-Mietindex eine leicht ansteigende Tendenz von +0.9 Prozent aus. Ein wichtiger Grund für die robuste Mietpreisentwicklung war die steigende Nettozuwanderung.

Im Gegensatz zu den Vorjahren gab es kein systematisches Gefälle zwischen eher städtischen und ländlichen Kantonen. Im Jahr 2020 gab es im Kanton Appenzell den stärksten Mietpreisanstieg (+2.7 Prozent).

Weiterlesen

Zwangseingriff in Geschäftsmietverträge scheitert auch im Ständerat

03.12.2020 |  Von  |  Immobilien, News  | 

Der Bundesrat lehnte einen pauschalen Staatseingriff in bestehende Mietverträge stets ab. Wie der Nationalrat hat nun auch der Ständerat ein Covid-19-Geschäftsmietegesetz verworfen. Der Hauseigentümerverband Schweiz begrüsst diesen Entscheid.

Ein genereller Zwang für einen Erlass von 60% der vereinbarten Geschäftsmieten wäre willkürlich und verfassungswidrig. Zudem zeigen die Erhebungen des Bundes, dass die grosse Mehrheit der Covid-19-bedingt geschlossenen Mietbetriebe bereits einvernehmliche Vereinbarungen zwischen Mietern und Vermietern getroffen hat.

Weiterlesen

PERI druckt das grösste Wohnhaus Europas

17.11.2020 |  Von  |  Immobilien, News  | 

Die PERI GmbH druckt im bayerischen Wallenhausen erneut ein Wohnhaus mit einem 3D-Betondrucker.

Nachdem das Familienunternehmen Ende September 2020 den Druck des ersten Wohnhauses in Deutschland im westfälischen Beckum bekannt gab, entsteht nun bereits das nächste Haus mit Hilfe eines 3D-Betondruckers. Das 5-Familienhaus mit rund 380 qm Wohnfläche wird nach Fertigstellung das grösste gedruckte Wohnhaus Europas sein. Insgesamt sind für das Projekt sechs Wochen Druckzeit veranschlagt.

Weiterlesen

Stadt Zürich: Wohnen und Arbeiten im Quartier Hard

13.11.2020 |  Von  |  Immobilien, News  | 

Die Ausschreibung zur Vermietung der neuen städtischen Wohnsiedlung Herdern im Quartier Hard startet am Montag, 16. November 2020. Im Frühjahr 2021 beziehen die ersten Mieterinnen und Mieter die Wohnungen und Gewerberäume an der Herdernstrasse.

In unmittelbarer Nachbarschaft zum Stadion Letzigrund ist eine neue Siedlung mit 46 gemeinnützigen Wohnungen für rund 140 Menschen, fünf Gewerberäumen und einem städtischen Kindergarten entstanden.

Weiterlesen

HEV Schweiz Immobilienumfrage 2020: Wohneigentum wird erneut teurer

10.11.2020 |  Von  |  Immobilien, News  | 

Der HEV Schweiz befragt jedes Jahr Immobilienexperten der ganzen Schweiz zur aktuellen Lage des Immobilienmarktes sowie über ihre Erwartungen für das kommende Jahr. An der diesjährigen Umfrage beteiligten sich über 300 Experten.

Die Sachverständigen verspüren eine erhöhte Nachfrage nach Wohneigentum und erwarten einen Einbruch im Bereich der Büro- und Gewerbeflächen.

Weiterlesen

HEV Schweiz: Keine staatlich verordnete Solidarhaftung für Immobilieneigentümer

04.11.2020 |  Von  |  Immobilien, News  | 

Die vorberatende Kommission des Ständerats (UREK-S) hat am Dienstag einen Vorstoss zum schweizweiten Erdbebenversicherungs-Obligatorium zwar abgelehnt.

Sie hat sich aber knapp für eine Kommissionsmotion mit dem Titel „Schweizerische Erdbebenversicherung mittels System der Eventualverpflichtung“ entschlossen. Der HEV Schweiz hat kein Verständnis für diesen Entscheid.

Weiterlesen