Umziehen im Herbst – was spricht dafür?

09.09.2019 |  Von  |  Allgemein, Umzugsplanung, Umzugspraxis  | 

Umziehen ist immer eine stressige und meist zeit- und Energie raubende Aufgabe – selbst wenn man den eigentlichen Umzug an ein professionelles Umzugsunternehmen delegiert. Das Unternehmen Umzug beginnt bereits damit, dass man sich entscheiden muss, welcher Zeitpunkt für einen Umzug der richtige ist. Im Winter ist das Wetter oft sehr schlecht und bei Schnee und Eis ist der Umzug auch logistisch für alle Beteiligten unter Umständen gar nicht möglich.

Im Sommer ist es meist zu heiss und der Urlaub steht an. So bietet sich der Herbst als idealer Zeitpunkt an.

Weiterlesen

Inspirationen und hilfreiche Tipps für eine ausgefallene Wohnungseinrichtung

27.08.2019 |  Von  |  News, Umzugsplanung, Umzugspraxis  | 

Wohnräume sind längst nicht mehr rein nützlich, sie sollen auch gefallen, wohltuen und teilweise überraschen. Im Grunde handelt es sich bei unseren Wohnungen um unsere ureigenen Visitenkarten, die ein Stück unserer Persönlichkeit widerspiegeln. Und wer will schon langweilig und unmodern daherkommen, so als habe er selbst nichts zu bieten?

Niemand doch wohl. Also gilt es, die Ärmel hochzukrempeln und den Räumlichkeiten einen ganz besonderen Look zu verpassen. Das hat Charakter!

Weiterlesen

Die richtige Beleuchtung für die Wohlfühlatmosphäre zu Hause

03.08.2019 |  Von  |  Immobilien, Umzugsplanung, Umzugspraxis  | 

Für ein harmonisches Zuhause sollte man die richtige Beleuchtung auswählen. Schon ist das Zuhause freundlich und harmonisch. Ein Mix auf den drei unterschiedlichen Lichtquellen wäre beispielsweise eine Idee, um das Wohnambiente strahlend und schön zu gestalten. Die Hintergrundbeleuchtung, das Akzentlicht und die Arbeitsbeleuchtung können hier die Basis sein. Wichtig ist, dass ein sinnvoller Mix aus diesen Lichtquellen gewählt wird.

Für eine indirekte Hintergrundbeleuchtung im freundlich hellen Zuhause wären Deckenfluter ideal oder an der Wand montierte LED-Strahler. Wer sich für die Ausstattung mit einem Dimmer entscheidet, kann die Helligkeit regulieren. Eine Hintergrundbeleuchtung soll immer eher indirekt sein und niemals blenden. Das Licht verteilt sich gleichmässig und harmonisch im Raum und wirkt kaum Schatten.

Weiterlesen

Einbürgerungsgebühren in Schwyz viermal höher als in Sitten

30.07.2019 |  Von  |  News, Umzugspraxis  | 

Über 13 Milliarden Franken nimmt die öffentliche Hand jährlich durch Gebühren ein. Neu bietet der Online-Vergleichsdienst comparis.ch eine Übersicht über den Gebühren-Dschungel.

Zum 1. August hat comparis.ch die Einbürgerungsgebühren in den 26 Kantonshauptorten verglichen: In Schwyz kostet eine Einbürgerung mit Gebühren von 3’600 Franken pro alleinstehende Person über viereinhalbmal mehr als in Lausanne.

Weiterlesen

Wenn Freunde mit anpacken – der Umzug mit Unterhaltungsfaktor

25.07.2019 |  Von  |  News, Umzugspraxis  | 

Wer umziehen muss, steht vor wichtigen organisatorischen Fragen.

Soll man eine Umzugsfirma beauftragen, selbst innerhalb mehrerer Tage in Teilen umziehen oder einen Tag mit Freunden organisieren, die beim Umzug helfen? Wer sich für Letzteres entscheidet, spart sowohl Geld als auch Zeit, muss dafür aber natürlich die richtigen Menschen im Freundeskreis auswählen und rechtzeitig um Hilfe bitten. Wir geben alle wichtigen Tipps zum Umzug mit Freunden!

Weiterlesen

Umzug mit Kleintieren – Was sollte beachtet werden?

03.06.2019 |  Von  |  Umzugsplanung, Umzugspraxis  | 

<strong>Wenn ein Umzug ansteht, müssen viele Dinge beachtet werden. Eine gute Vorbereitung hilft Stress zu vermeiden und vereinfacht die einzelnen Arbeitsabläufe. Sollen neben dem Mobiliar und den persönlichen Sachen auch Haustiere umziehen, so bedarf es einer besonderen Vorgehensweise.</strong>

Denn viele Kleintiere vertragen keinen Stress und reagieren daher bei Veränderungen mit Verdauungsstörungen oder Verhaltensauffälligkeiten. Je nach Tierart ist daher eine sorgfältige Vorbereitung vonnöten.
Weiterlesen

Umfrage zeigt: Liebe spielt nur eine untergeordnete Rolle beim Umzug

22.05.2019 |  Von  |  News, Umzugspraxis  | 

Schweizer packen am häufigsten ihre Umzugskisten, weil sie mit ihrer vorherigen Wohnung unzufrieden waren. Gut ein Viertel (26 Prozent) gibt an, dass die Lage, die Nachbarschaft oder Mängel in der Wohnung ausschlaggebend für den letzten Umzug waren.

Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Studie von immowelt.ch, einem der beliebtesten Immobilienportale der Schweiz.

Weiterlesen

Den Abschied vom alten Zuhause feiern

27.03.2019 |  Von  |  Umzugspraxis  | 

So wie jeder Neuanfang und Beginn gefeiert wird, sollten Sie auch jedes Ende feiern. Der Einzug in ein neues Zuhause heisst, sich vom Alten zu trennen. Eine letzte Feier in der alten Wohnung oder dem alten Haus kann dabei helfen, mit diesem Abschnitt Ihres Lebens abzuschliessen und das Neue anzunehmen.

Viele Menschen ziehen aus dem Elternhaus, um sich unabhängig zu machen, das sollte unbedingt gefeiert werden. Andere ziehen in ferne Länder oder Städte für einen neuen Job oder neue Erfahrungen. Das ist auch Grund genug für eine Abschiedsfeier, die alles abrundet. Ein wunderschöner Grund, warum Sie unbedingt Ihren Abschied ins neue Zuhause feiern sollten, ist, wenn Sie einen Partner gefunden haben mit dem Sie Ihr neues Zuhause teilen möchten. Als Paar zusammenzuleben stärkt und fördert nämlich die Beziehung.

Weiterlesen