homegate.ch: Neue Apps für die mobile Wohnungssuche

15.01.2016 |  Von  |  Umzugsplanung  | 
homegate.ch: Neue Apps für die mobile Wohnungssuche
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Zu Beginn des neuen Jahres präsentiert homegate.ch seine mobilen Apps mit erweiterten Funktionen, einer intuitiveren Nutzerführung und einem moderneren Design.

So wird das Suchen und Finden sowie das Inserieren auf dem führenden Schweizer Immobilienmarktplatz noch leichter.

Weiterlesen

44 Prozent wollen umziehen

18.09.2015 |  Von  |  Umzugsplanung  | 
44 Prozent wollen umziehen
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Schweizer Mieter und Hausbesitzer sind grundsätzlich zufrieden mit ihrer Wohnsituation. Aber rund 44 Prozent sehen sich akut oder latent nach einem neuen Wohndomizil um.

Es werden dabei mehrere Suchkanäle genutzt. Neben dem Internet und persönlichen Hinweisen sind Zeitungsinserate weiterhin eine wichtige Informationsquelle.

Weiterlesen

Der Umzug steht an: Neue Möbel oder alte mitnehmen?

Der Umzug steht an: Neue Möbel oder alte mitnehmen?
Jetzt bewerten!

Wer einen Umzug plant, der sieht diese Gelegenheit auch als eine Chance an, sich von alten Dingen zu trennen und die Möglichkeiten zu nutzen, sich nach neuen Möbeln umzuschauen.

Vor allem ein Umzug ins Ausland kann zwangsweise dazu führen, dass man sich von einer Einrichtung trennen muss. Denn die Umzugskosten können sonst dazu beitragen, dass die Haushaltskasse für einen Neuanfang auf eine kleine Summe schmelzen kann.

Weiterlesen

Die richtige Schweizer Krankenkasse für deutsche Auswanderer finden

11.05.2015 |  Von  |  Umzugsplanung  | 
Die richtige Schweizer Krankenkasse für deutsche Auswanderer finden
Jetzt bewerten!

Die Schweiz besitzt für viele Ausländer einen grossen Reiz als Nation. Ein hohes Lohnniveau und eine exquisite Lebensqualität wecken nicht selten Auswanderungsgedanken.

Gerade zwischen Deutschland und der Schweiz besteht ein reger Austausch, der nicht nur Tausende von Grenzgängern im täglichen Arbeitsleben umfasst.

Weiterlesen

Einrichtungstipps: Durch neue Möbel die neue Wohnung aufwerten

Einrichtungstipps: Durch neue Möbel die neue Wohnung aufwerten
Jetzt bewerten!

Der Umzug in eine andere Wohnung oder das erste eigene Haus ist Anlass genug, sich über neue Möbel Gedanken zu machen. Gerade wenn das alte Mobiliar in die Jahre gekommen ist und nicht ganz zum Schnitt und Format der neuen Wohnräume passt, ist das Interesse an neuen Möbeln riesig.

Mit ihnen lässt sich ein frisches und einladendes Ambiente erzeugen, um mit dem Umzug einen wirklich neuen Lebensabschnitt zu beginnen und hierbei keine Altlasten mitzunehmen. Die folgenden Tipps sollen aufzeigen, was Umzügler bei der Auswahl neuer Möbel beachten sollten und wie sich die neue Wohnung adäquat einrichten lässt.

Weiterlesen

Warum umziehen? Weil sich’s besser lebt!? 7 Fragen, 7 Antworten

10.04.2015 |  Von  |  Umzugsplanung  | 
Warum umziehen? Weil sich’s besser lebt!? 7 Fragen, 7 Antworten
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Viel ist hier empfohlen worden über die vielen Details bei einem anstehenden und durchzuführenden Umzug. Wie organisiere ich den Umzug richtig, was muss mit, wer hilft mir, was kostet der Spass und wo bekomme ich die passenden Helfer her? Viele Fragen, viele Antworten. 

Ich möchte an dieser Stelle das Thema Umzug einmal von einer ganz anderen Seite her betrachten. Dabei beginne ich weit vor dem eigentlichen Umzug. Nämlich bei der Suche nach der wirklich passenden zukünftigen Heimat für Mensch und (vielleicht auch) Tier.

Weiterlesen

Alte Möbel ins moderne Wohnumfeld umziehen – so geht’s

19.03.2015 |  Von  |  Umzugsplanung  | 
Alte Möbel ins moderne Wohnumfeld umziehen – so geht’s
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Der Umzug steht an. Sie haben einige gute alte Stücke in Ihrer Einrichtung, die eigentlich nicht so recht zum modernen Flair Ihres neuen Domizils passen. Aber loswerden wollen Sie sie nicht – vielleicht sind es Erbstücke, vielleicht verbinden Sie damit ganz besondere Erinnerungen oder die Gründe sind ganz einfach finanzieller Art.

Die gute Nachricht: Ihre treuen Begleiter schliessen einen modernen Wohnstil nicht aus.

Weiterlesen

Umzug – Herausforderung für Ihre Möbel

25.02.2015 |  Von  |  Umzugsplanung  | 
Umzug – Herausforderung für Ihre Möbel
Jetzt bewerten!

„Dreimal umgezogen = einmal abgebrannt.“ Diese drastische Formel führt zwar die umzugsbedingte Hausstandsumwälzung realistisch vor Augen, dennoch nehmen die meisten Menschen einen Grossteil ihrer Möbel mit.

Das Zügle mit dem vorhandenen Bestand an Möbeln stellt besondere Anforderungen an alle Beteiligten. Dabei ist es zunächst unerheblich, ob ein Single mit überschaubarer Möblierung oder eine Grossfamilie mit jeder Menge grosser und kleiner Möbel umzieht. Eine sinnvolle Planung macht sich in jedem Fall bezahlt.

Weiterlesen

Denken Sie bei der Einrichtung Ihres neuen Zuhauses auch an Ihr Haustier

24.02.2015 |  Von  |  Allgemein, Umzugsplanung  | 
Denken Sie bei der Einrichtung Ihres neuen Zuhauses auch an Ihr Haustier
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Einen guten Geschmack zu haben, ist bei der Einrichtung einer neuen Wohnung besonders wichtig. Man will sich schliesslich im neuen Ambiente wohlfühlen. Beim Aufstellen der Möbel sollten Sie aber auch unbedingt darauf achten, dass nicht nur Sie, sondern auch Ihr geliebtes Haustier sich wohlfühlt.

Miezi, Lumpi & Co. hätten beim Einrichten der neuen Räumlichkeiten sicher auch gern ein Mitspracherecht. Schliesslich wollen auch sie sich in ihrem neuen Zuhause rundum gut fühlen.

Weiterlesen

Möbel für die erste Wohnung anschaffen – Tipps und Tricks

19.02.2015 |  Von  |  Allgemein, Umzugsplanung, Umzugspraxis  | 
Möbel für die erste Wohnung anschaffen – Tipps und Tricks
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Wenn ein junger Mensch das Elternhaus verlässt und in seine erste Wohnung zieht, gibt es viele Fragen. Und egal, ob das neue Heim als Single bezogen wird oder ein junges Ehepaar hier den Weg ins gemeinsame Leben startet: Einige gute Tipps rund um Möbel & Co. sind immer willkommen.

Wer auf der Suche nach einer passenden Wohnung ist, wird deren Grösse in erster Linie von seinen finanziellen Möglichkeiten abhängig machen. Allerdings ist es auch bei einem ausreichend grossen Budget in aller Regel nicht zielführend, eine völlig überdimensionierte Wohnung zu beziehen, denn viele Quadratmeter benötigen auch viel Reinigungs- und Pflegeaufwand, und die wenigsten Erstwohnungsbezieher bringen gleich eine eigene Haushälterin mit. Insofern gilt beim Zügle hinsichtlich der Wohnungsgrösse die altbewährte Regel: Nicht so gross wie möglich, sondern so gross wie nötig. So hat nicht zuletzt die Anzahl der zukünftig hier lebenden Personen eine Auswirkung auf den benötigten Wohnraum.

Weiterlesen