Was Sie bei einem Umzug bedenken sollten

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Ein Umzug, egal ob nur in eine neue Wohnung oder aber gleich in ein fremdes Land, stellt immer eine grosse Veränderung für die ganze Familie dar. Damit Sie diese Herausforderung gut meistern, sollten Sie einige Punkte beachten. Neben der grundsätzlichen Umzugsplanung gilt es vor allem, die Bedürfnisse Ihrer Familie zu berücksichtigen. Ein Umzug mit Kindern erfordert besondere Massnahmen und gestaltet sich in der Regel schwieriger als ein Umzug eines Singlehaushaltes. Berücksichtigen Sie bei all den Vorbereitungen also auch das seelische und körperliche Wohl Ihrer Kleinen. Vor allem wenn Sie Teenager im Haus haben, die bei einem Wohnortwechsel nicht nur die Schule verlassen, sondern auch noch gleichzeitig ihren Freundeskreis zurücklassen müssen.

Weiterlesen

Umzugstipps für Familien mit Kindern

Mit einem Umzug beginnt für die ganze Familie ein neuer Lebensabschnitt. Unabhängig davon, ob das neue Heim direkt um die Ecke liegt, weil es dort einfach mehr Platz gibt, oder ob es gleich in eine neue Stadt geht. Wir haben die wichtigsten Tipps für einen reibungslosen Umzug mit der Familie für sie zusammengefasst. Erwachsene freuen sich in der Regel auf ihre neue Wohnung, denn im neuen Heim soll meist alles besser werden. Doch Veränderungen in ihrer Umgebung schätzen Kleinkinder und Babys nicht besonders. Sie benötigen ihr gewohntes Umfeld. Auch das Abschiednehmen ist nicht immer einfach. Daher müssen beim Umzug mit Kindern noch zusätzlich zum organisatorischen Aufwand weitere wichtige Dinge beachtet werden, damit die Kleinen den Übergang so stressfrei wie möglich erleben.

Weiterlesen

Umzug vorbei - was nun?

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Der stressigste Moment im neuen Heim ist oft der, wenn man nach überstandenem Umzug im Raum voller Umzugskartons steht und sein neues Reich neu ordnen soll. Mit einer richtigen Organisation muss dies bei Weitem nicht zum Albtraum werden. Im Gegenteil! Es kann sogar sehr entspannend und interessant werden. Um nicht zu viel Stress in den ersten Tagen durchstehen zu müssen, sollte man erst einmal im Voraus einige Sachen geregelt haben; z.B. welches Zimmer wofür verwendet werden soll, die richtige Organisation in Sachen Einpacken (nur Dinge zusammen in einem Karton verstauen, die im selben Raum verwendet werden) usw.

Weiterlesen

Umzug mit Kindern

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Mit Kindern umzuziehen stellt alle an diesem Ereignis Beteiligten vor ganz besondere Herausforderungen, denn jüngere Familienmitglieder messen einem Umzug häufig eine völlig andere Bedeutung bei als Erwachsene. Während Eltern sich über sinkende (Neben-) Kosten, ein separates WC oder echtes Parkett freuen, beschäftigt Kinder vor allem der Verlust der gewohnten Umgebung oder des alten Freundeskreises. Ihnen fehlt noch die Erfahrung, dass neue Impulse auch neue Chancen beinhalten und dass aus neuen Bekanntschaften neue Freundschaften entstehen können. Die Ankündigung eines Umzuges ruft bei ihnen also eher Sorgen und Ängste als freudige Erwartungen hervor. Gleichzeitig sind Kinder Neuem gegenüber oft wesentlich aufgeschlossener als Erwachsene und betrachten Veränderungen in ihrem Umfeld mit einer gehörigen Portion Abenteuerlust und Unternehmungsgeist. Darüber, wie Sie diesen beiden widersprüchlichen Eigenschaften bei einem Umzug am besten gerecht werden, informiert Sie der nachfolgende Artikel.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});