homegate.ch-Mietindex für April 2019: Angebotsmieten sinken leicht

03.05.2019 |  Von  |  Immobilien, News  | 
homegate.ch-Mietindex für April 2019: Angebotsmieten sinken leicht
Jetzt bewerten!

Im April 2019 sinken die Angebotsmieten in der Schweiz leicht um 0.1 Indexpunkte. Der Index steht somit bei 113.7 Punkten. Im Vergleich zum Vorjahresmonat sind die Mieten um 0.2 Prozent gestiegen. Im Kanton Zürich sinken die Angebotsmieten gegenüber dem Vormonat auch nur leicht um 0.1 Prozent.

Zu diesem Ergebnis kommt der homegate.ch-Angebotsmietindex, der vom Immobilienportal homegate.ch in Zusammenarbeit mit der Zürcher Kantonalbank (ZKB) erhoben wird. Er misst die monatliche, qualitätsbereinigte Veränderung der Mietpreise für neue und wieder zu vermietende Wohnungen anhand der aktuellen Marktangebote.

Weiterlesen

Befragung zeigt: Wohneigentümer emotional an Häuser gebunden

09.04.2019 |  Von  |  Immobilien, News  | 
Befragung zeigt: Wohneigentümer emotional an Häuser gebunden
Jetzt bewerten!

Die ZHAW hat im Auftrag des Bundesamtes für Wohnungswesen (BWO) rund 1’600 HEV-Mitglieder der Generation 50+ zu den Plänen für ihr Wohneigentum befragt. Untersucht wurde, ob Eigentümer ihr Haus oder ihre Wohnung dereinst verkaufen, vererben oder behalten wollen.

Dabei hat sich gezeigt, dass Eigentümer eine starke emotionale Bindung an ihre eigenen vier Wände haben.

Weiterlesen

Lohnt sich ein Immobiliengutachter?

08.04.2019 |  Von  |  Immobilien  | 
Lohnt sich ein Immobiliengutachter?
Jetzt bewerten!

Immobiliengutachter erfüllen eine wichtige Rolle beim Informationsbedarf, den der Immobiliensektor hinsichtlich des Immobilienwertes besitzt. Auf der einen Seite sind diese für das Finanzamt ein wichtiger Lieferant für Auskünfte über die tatsächlichen Werte der Immobilien.

Im Falle einer Erbschaft oder Schenkung werden diese für die Besteuerung benötigt. Ein Verkehrswertgutachten über die Restnutzungsdauer, kann gegenüber dem Finanzamt eine höhere Abschreibung der Gebäudesubstanz ermöglichen.

Weiterlesen

homegate.ch-Mietindex: Angebotsmieten im März 2019 leicht gestiegen

03.04.2019 |  Von  |  Immobilien, News  | 
homegate.ch-Mietindex: Angebotsmieten im März 2019 leicht gestiegen
Jetzt bewerten!

Die Angebotsmieten haben auch im vergangenen Monat wieder leicht zugelegt und sind erneut schweizweit um 0.1 Prozent gestiegen. Im Vergleich zum Vorjahresmonat steigen die Mieten um 0.3 Prozent.

Zu diesem Ergebnis kommt der homegate.ch-Angebotsmietindex, der vom Immobilienportal homegate.ch in Zusammenarbeit mit der Zürcher Kantonalbank (ZKB) erhoben wird. Er misst die monatliche, qualitätsbereinigte Veränderung der Mietpreise für neue und wieder zu vermietende Wohnungen anhand der aktuellen Marktangebote.

Weiterlesen

Einfach und schnell schöne möblierte Wohnungen in Zürich buchen

12.03.2019 |  Von  |  Immobilien, News  | 
Einfach und schnell schöne möblierte Wohnungen in Zürich buchen
Jetzt bewerten!

Beim Fachkräfte-Mangel im Grossraum Zürich, braucht es vermehrt qualifizierte Kandidatinnen und Kandidaten von ausserhalb.

Für einen harmonischen Start in Zürich kann den zuziehenden Mitarbeitenden eine komfortable, zentral gelegene möblierte Wohnung von PABS angeboten werden. Diese findet man unter pabs.ch „Wohnungssuche“.

Weiterlesen

HEV Schweiz: Mieterverband bekommt den Fünfer und das Weggli

12.03.2019 |  Von  |  Immobilien, News  | 
HEV Schweiz: Mieterverband bekommt den Fünfer und das Weggli
Jetzt bewerten!

Der HEV Schweiz ist erfreut, dass auch der Ständerat die Volksinitiative „Mehr bezahlbare Wohnungen“ deutlich verworfen hat. Die beschlossene Aufstockung des Fonds de Roulement ist hingegen überflüssig. Bund, Kantone und Gemeinden sind in der Förderung des gemeinnützigen Wohnungsbaus bereits heute sehr aktiv.

Der HEV Schweiz lehnt sowohl den Gegenvorschlag wie auch die Volksinitiative ab.

Weiterlesen

HEV Schweiz begrüsst Entscheid des Bundesrats zu Beherbergungsplattformen

08.03.2019 |  Von  |  Immobilien, News  | 
HEV Schweiz begrüsst Entscheid des Bundesrats zu Beherbergungsplattformen
Jetzt bewerten!

Der Bundesrat hat entschieden, auf die vorgeschlagene Änderung der Verordnung über die Miete und Pacht von Wohn- und Geschäftsräumen in Hinblick auf wiederholte kurzzeitige Untervermietungen über Onlineplattformen zu verzichten.

Der Hauseigentümerverband begrüsst, dass der Bundesrat damit der in der Vernehmlassung vorgebrachten Kritik Rechnung getragen hat.

Weiterlesen

Online-Vermittlungsplattformen: Verzicht auf Anpassung der Mietrechtsverordnung

08.03.2019 |  Von  |  Immobilien, News  | 
Online-Vermittlungsplattformen: Verzicht auf Anpassung der Mietrechtsverordnung
Jetzt bewerten!

Der Bundesrat verzichtet auf eine Ergänzung der Verordnung über die Miete und Pacht von Wohn- und Geschäftsräumen (VMWG). Mit diesem Entscheid, den er in seiner Sitzung vom 8. März 2019 gefällt hat, reagiert er auf die Ergebnisse des Vernehmlassungsverfahrens.

Der Artikel betreffend die generelle Zustimmung zur wiederholten kurzzeitigen Untermiete wird somit nicht umgesetzt.

Weiterlesen