Studie: Ungesundes Wohnen macht krank

Die Wahl des Wohnumfeldes will auch unter gesundheitlichen Aspekten gut bedacht sein. Denn Europäer, die in Häusern mit ungesunden Wohn- und Innenraumbedingungen leben, haben durchschnittlich mehr Gesundheitsprobleme und leiden häufiger an grippeartigen Symptomen und Müdigkeit. Dies zeigt eine neue Studie von VELUX und der Humboldt-Universität. Die Studie verweist auf fünf Merkmale ungesunder Wohnumfelder und kommt zu dem Schluss, dass die Bauindustrie und politische Entscheidungsträger zusammenarbeiten müssen, um das Wohlbefinden zu verbessern und dem Verlust von wirtschaftlicher Produktivität vorzubeugen.

Weiterlesen

WOHGA Winterthur: Inspirationen für Wohnen und Umziehen

Ab Donnerstag, 10. März liefert die WOHGA Winterthur vier Tage lang tolle Inspirationen rund um Wohnen, Haus und Garten. 180 kompetente Anbieter präsentieren inspirierende Wohnkonzepte für das persönliche Zuhause, liefern Ideen zu Bau- und Umbauthemen sowie Tipps für unbekümmertes Umziehen. Auf der diesjährigen Messe gibt es mehr Gemeinschaftsstände. Innovative Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen spannen zu attraktiven Plattformen zusammen. Die WOHGA Winterthur bietet Mietern wie auch Eigenheimbesitzern Inspirationen für schönes, praktisches und sicheres Wohnen.

Weiterlesen

44 Prozent wollen umziehen

Schweizer Mieter und Hausbesitzer sind grundsätzlich zufrieden mit ihrer Wohnsituation. Aber rund 44 Prozent sehen sich akut oder latent nach einem neuen Wohndomizil um. Es werden dabei mehrere Suchkanäle genutzt. Neben dem Internet und persönlichen Hinweisen sind Zeitungsinserate weiterhin eine wichtige Informationsquelle.

Weiterlesen

Wohnungssuche und Datenschutz: Wie viel darf ein Vermieter von mir wissen?

Begibt man sich auf die Suche nach einer neuen Wohnung, werden von einem meistens viele persönliche Informationen verlangt. Dabei tauchen auf den Anmeldeformularen der Vermieter oft sehr intime Fragen auf, beispielsweise zum Zivilstand, zu möglichen Leasingverträgen oder zum Grund der Wohnungssuche. Aber welche dieser Fragen darf ein Vermieter auf dem Anmeldeformular eigentlich stellen? Laut einem Urteil der Eidgenössischen Datenschutzkommission lautet die Antwort darauf: keine Einzige.

Weiterlesen

Wie man kleine Wohnungen zu tollen Wohlfühloasen macht

In der Schweiz wie auch anderswo sind Wohnungen teuer. Bedarfsgerechte Räumlichkeiten besonders in begehrten Lagen kosten einen Gutteil des monatlichen Einkommens und werden deshalb in der Regel nicht allzu gross gewählt. Auch wenn die Wohnung auf die Art vom Traumpalast zur eher kleinen Hütte mutiert – mit einer geschickten Einrichtung lässt sich der zur Verfügung stehende Raum optimal nutzen.

Weiterlesen

Ein Ledersofa als Schmuckstück Ihrer Einrichtung

Ein Ledersofa ist kein langweiliger Einrichtungsgegenstand von der Stange. Sie wirken edel und ziehen, egal ob rustikal, klassisch oder modern, die Aufmerksamkeit auf sich. Wie kein anderes Möbelstück verraten sie etwas über Gefühl und Charakter ihrer Besitzer. Damit sie richtig zur Geltung kommen, sollten Sie den Kauf daher gründlich planen. Kaum ein Einrichtungsgegenstand wirkt unpassender im falschen Ambiente als ein Ledersofa. Bevor Sie ins Möbelgeschäft gehen, überlegen Sie deshalb genau, wo das gute Stück stehen soll. Nicht einfach, denn gerade ein Ledersofa zieht beim Betreten des Raumes alle Blicke magisch auf sich. Grosse, repräsentative Sitzgruppen oder Einzelstücke sollten deshalb genügend Abstand zu anderen Einrichtungsgegenständen haben und gut sichtbar an exponierter Stelle stehen. Ebenso müssen Farbe und Stil zur vorhandenen oder zur geplanten Einrichtung passen.

Weiterlesen

Ecksofa als gemütlicher Rückzugsort

Unsere Wohnzimmer sind unsere Rückzugsorte. Hier fühlen wir uns so richtig entspannt, können träumen, relaxen und die Seele baumeln lassen. Ein gemütliches Ecksofa schafft hierfür die idealen Voraussetzungen. Mit ein paar Einrichtungstipps verwandeln Sie Ihre vier Wände in eine wahre Ruhe-Oase, in die Sie sich jederzeit zurückziehen können. Das Ecksofa Ventoux kommt in seinem zweifarbigen Design recht auffällig daher. Es ist ein wahrer Blickfang! Bezogen ist es mit hochwertigem italienischen Rindsleder, und die Haupt- und Nebenfarbe kann aus einem umfangreichen Angebot ausgewählt werden. Das Besondere ist die 1,40 m breite Relax-Chaise, die genug Platz auch für zwei Personen bietet. So können Sie es sich mit Ihrem Partner so richtig gemütlich machen oder ein schönes Mittagsschläfchen halten, ohne vom Sofa zu rutschen.

Weiterlesen

Mit einem Ledersofa ein individuelles Ambiente schaffen

Das Ledersofa ist ein echter Klassiker unter den Möbeln. Obwohl es dieses Möbelstück bereits seit vielen Jahrzehnten gibt, zählen die Modelle immer noch zu den beliebtesten Sofas überhaupt. Weil es Ledersofas in unterschiedlichsten Ausführungen gibt, können Sie mit einer passenden Variante Ihr ganz persönliches Wohnkonzept kreieren. Wer noch immer glaubt, dass Ledersofas nur in dunklen Farbtönen erhältlich seien und sich somit lediglich für einen rustikalen Einrichtungsstil eignen, irrt sich. So sind Sofas aus Leder mittlerweile in ganz verschiedenen Farben verfügbar. Ein schneeweisses Ledersofa fügt sich zum Beispiel nahtlos in ein modernes oder futuristisches Wohnkonzept ein. Aber auch Varianten mit grüner oder roter Farbgebung sind längst keine Seltenheit mehr. Die Sofas fungieren als Hingucker und können einen ansonsten eher farblosen Raum optisch aufwerten. Modelle in Brauntönen gehen hingegen mit einem nostalgischen Look einher. So lässt sich mit entsprechenden Ausführungen ein Zimmer im Retro-Design perfekt abrunden.

Weiterlesen

Natürlich, aber cool: das Ledersofa

Leder als Material bietet einige typische Vorzüge, die auch dazu beitragen, dass es so gern im Wohnbereich verwendet wird. Im Gegensatz zu anderen Materialien ist Leder deutlich sichtbar natürlich - und ein wenig wild, wenn man so will, auch wenn dies bei einigen Ledermöbeln sicher in den Hintergrund gerät. Wer ein Ledersofa nutzen möchte, kann gezielt diese Qualität des Ursprünglichen nutzen und dazu passend auch die anderen Möbelstücke und auch Accessoires auswählen. Damit bieten sich einige sehr interessante Optionen an, die ein Ledersofa zu einem spannenden Möbelstück machen. Einige "wilde" Ideen werden hier skizziert.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});